DoomOsphäre für Dummerl

Doom für Dummerl von Gail |

Samstag, 12. Juli 2014

200 und 1 Essentials zum Navigieren in der Doomosphärenkarte … für den Anfänger (und den Besessenen!)

Sicher haben Sie es nicht versäumt, die kriegerischen Schlagzeilen zu bemerken, die vor  verschiedenen Pfaden warnen , die unaufhaltsam zu Apocalypse Soon führen. Vielleicht möchten Sie mehr wissen, haben aber keine Zeit, alles zu klären? Vielleicht können Sie sich nicht entscheiden, was schlimmer ist – verschwindende Bienen, Fledermäuse und Frösche; steigende Meere oder verringerte Spermienzahl … Dürren, Überschwemmungen, Hagelstürme, Tornados, Hurrikane, Erdbeben und Tsunamis; Exorbitante Preise; oder nur gewöhnliche Verschmutzung (und viele davon)?
Willkommen und fröhlich, Doomer-Fans und Neulinge, Sie haben die umfangreichste und prägnanteste virtuelle Karte konvergierender Katastrophen gefunden, die je entwickelt wurde – ein dynamisch aktuelles Kompendium … weil Sie dazu beitragen können!
Seien Sie nicht verrückt nach Entlassungen oder verärgert über Auslassungen oder verblüfft durch Nicht-Folgerer. Es ist ein GROSSES Thema und wird unvollendet präsentiert (weil es nie fertiggestellt wird, bis das Raster herunterfällt). Mitmachen, nicht – jammern Und tun Sie es bald, bevor die Lichter endgültig ausgehen und diese Liste für immer verloren geht!
Hoffen
George Frederic Watts, 1886
Nun, da Sie den Verdacht haben, dass die Menschheit FUBAR ist (nicht mehr reparierbar), lassen Sie sich nicht einschüchtern! T sein, als öffentliche Dienstleistung, ist Ihre offizielle Leitfaden für die Lawine von Ressourcen, Links, Zitate, Zitate und Insider – Terminologie Sie für den schnellen Zugriff benötigen, um in vollem Umfang die epische Dimensionen unseres drohenden dementen Ende zu begreifen.
Endlich können Sie Ihre Freunde mit einem Minimum an Aufwand und ohne Nachforschungen von Ihrer Seite beeindrucken, wenn Sie sich mit unsterblichen Zitaten, Ihrer schillernden Einrichtung mit intellektueller Geschichte des Doomers, kitschigen Filmen, zutiefst tristen Büchern und egomanischen Pontifikaten auskennen … PLUS die wissenschaftliche Basis für Doom – wenn auch sie endlich mit dem Aufwachen beginnen!
Die Bewältigung der Unvermeidlichkeit des Zusammenbruchs eines planetarischen Ökosystems und die unumgängliche Richtigkeit, die durch den barbarischen Kampf der Menschheit durch die Natur verursacht wurde, kann eine Herausforderung sein. Die Akzeptanz der menschlichen Neigung zum Überschreiten des Terminals wird in der Regel als zu düster gemieden, aber für diejenigen, die die Wahrheit suchen, ist dies unerlässlich. Diese Zusammenstellung untersucht die Gründe, warum unsere degenerierte Spezies nicht in der Lage ist, intelligente Entscheidungen zu treffen, die uns vielleicht davon abgehalten hätten, das Gewebe des Lebens in unserem Zuhause, der Erde, zwangsläufig aufzuklären, wie es von den größten Denkern (und vielen der kleineren) erklärt wurde das Thema.
Und aufmuntern. Es mag der Anfang vom Ende sein, aber von allen Zeiten der Menschheitsgeschichte haben Sie das Privileg und das stumme Glück, sich hier zu befinden, da die zusammenlaufenden Katastrophen um Vorherrschaft drängeln, wo Sie von Ihren Randsitzen an der Ziellinie sitzen. höchstwahrscheinlich werdet ihr sehen, welche vorherrscht. Es sei denn, es gibt ein Unentschieden.
Es gibt verschiedene Kategorien, die unseren Weg zur Zerstörung abgrenzen – ja, dass Apocalypsi im Titel Plural ist … aber oh, keine von ihnen enthält Überlebenskünstler / Waffenliebhaber / Wahrsager / Hasser … Weil. Sie sind dumm. Und zu keinem von ihnen gehören staatliche Überwachung und Faschismus – weil George Orwell und Aldous Huxley und Noam Chomsky und eine Reihe von Jungs aus der Stalin-Regierung diese Zeit drohten – noch die Bedrohung (Gewissheit?) Des WWIII oder eines nuklearen Holocaust. denn diese Potenziale sind nur die Folge von Überschreitung des Terminals. Und wir machen uns auch keine Sorgen um die KI, weil wir alle tot sein werden, bevor Roboter klug genug werden, um sich selbst zu replizieren.
Bereit??

1. Das * 1 * unverzichtbare Symbol:

… es ist eine Sanduhrform, weil … die Zeit abgelaufen ist – hol es dir ???
 

7 große Geißeln von Doom (und warum sich ihre Anhänger über die Reste streiten, anstatt irgendetwas Nützliches zu erreichen).

1. Peak Oil (erkennt nur selten etwas anderes und ist in der Regel auf Doomsteading fixiert)
2. Zusammenbruch des Ökosystems (ökologische Perspektive auf Verschmutzung, Zerstörung ganzer Systeme)
3. Klimawandel (ja, es ist real, es wird von Menschen verursacht und ist eine existenzielle Bedrohung)
4. Überbevölkerung (Nein, die Welt braucht deine Nachkommen nicht, weil du „besonders“ bist)
5. Zerstörung des Lebensraums (Entwaldung, Bergbau, Fracking, Bohren, Pflasterung usw.)
6. Wirtschaft – (einschließlich Schulden-Ponzi-Systemen und Ungleichheit sowie Fragen der sozialen Gerechtigkeit)
7. Der Tod der Ozeane (durch landwirtschaftlichen Abfluss, Erwärmung, Überfischung und Versauerung)
Deshalb kann keiner der Aktivisten, Wissenschaftler und Anhänger dieser unterschiedlichen, aber miteinander verbundenen Quellen des potenziellen Schicksals zusammenarbeiten. Jeder, der entdeckt, dass wir einen unaufhaltsamen Trend zum globalen Zusammenbruch haben, wird sofort begeistert von zwei überwältigenden, egoistischen (und oft entschädigenden). Überzeugungen … erstens sind sie sicher , dass sie das genaue Problem definiert haben (was normalerweise damit zusammenhängt, wie sie aufgefallen sind), und zweitens sind sie sicher, dass sie und nur sie die Lösung kennen (dito). Niemand wird jemals zusammenarbeiten, um die Probleme zu lösen, weil sein Ego sie nicht zulässt. Plus ça Änderung, wie sie in Frankreich sagen !!

Nomenklatur und Akronyme in der Doomer-Lexikographie müssen Sie wissen, wenn Sie nicht in fremden, verwirrenden Begriffen ertrinken wollen

1. Das Anthropozän – eine neue geologische Epoche nach dem Holozän, in der menschliche Aktivitäten jetzt globale Systeme beeinflussen … und ein weiteres alarmierenderes verwandtes Konzept, das Anthropozicum , eine wichtige neue Ära, in der menschliche Aktivitäten natürliche Prozesse dominieren. Einige sagen, das Anthropozän begann mit der Industriellen Revolution, das kluge Geld bringt es zum Aussterben der Megafauna … oder vielleicht zur Entdeckung des Feuers .
2. TEOTWAWKI – Das Ende der Welt, wie wir es kennen … ein wenig passé, geht zurück bis ins Jahr 2000, aber immer noch eine gute Referenz, was passieren wird, wenn Ayn Rand-Akolythen mit ihren Köpfen explodieren
3. NTE, NTHE – kurzzeitiges Aussterben; für extra pizzazz, Near Term Human Extinction
4. CliFi – ein Genre der Fiktion basierend auf dem Klimawandel, siehe ein Interview mit Dan Bloom über den aufstrebenden Kanon, viel mehr auf der Fiktionsseite
4. Energiesklaven – die Menge an Arbeit, die fossile Brennstoffe für uns geleistet haben, umgerechnet in ein menschliches Äquivalent von Aufwand – 22 Milliarden nach einer Schätzung
5.   VHEMT – Freiwillige Ausrottung des Menschen – „Dürfen wir lange leben und aussterben?“ – bisher haben sich keine Mitglieder freiwillig gemeldet
6. BAU – Business As Usual … in der Regel im Zusammenhang mit verwendet
7. MPP – Maximalleistungsprinzip
8. Hospiz – Wo Sie jetzt sind, wissen Sie es einfach nicht
Zdzisław Beksiński
9. Doomstead – Das gut sortierte Versteck, in dem dumme Leute denken, sie könnten den Zombiehorden entkommen
10. Positive / verstärkende Rückkopplung – Effekte, die den anfänglichen Treibstoffzwang zwingen, den Klimawandel nicht linear und schnell machen – wie der Albedo-Effekt …
11. Albedo-Effekt – reflektierendes Eis schmilzt, wodurch dunkles Wasser entsteht, das mehr Strahlung absorbiert, mehr Erwärmung verursacht, was zu mehr Schmelzen usw. führt.
12. Peak Oil – NEIN – Nicht wenn es ausläuft, sondern eher der Punkt, an dem EROEI unrentabel wird – kurz gesagt … (aber nicht früh genug, um uns vor dem katastrophalen Klimawandel zu retten)
13. EROEI – Energiegewinn aus Energie investiert … wie viel kostet die Gewinnung von Energie im Vergleich zu der Energiegewinnung
14. HIPPO – Verlust von Lebensraum, Bevölkerung, Umweltverschmutzung, Überschwingen … führt zu einer Menge Schwierigkeiten
15. Hubberts Kurve – stellt den unvermeidlichen Rückgang der Ressourcen dar, ursprünglich für Ölquellen
16. Seneca Cliff – eine Grafik, die zeigt, dass es viel schneller bergab geht, als sie nach oben gehen
„Es wäre ein gewisser Trost für die Schwäche unseres Selbst und unserer Werke, wenn alle Dinge so langsam untergehen sollten, wie sie entstehen werden; aber so wie sie sind, sind die Zuwächse langsam, aber der Weg zum Ruin ist schnell.“ Lucius Anneaus Seneca, Briefe an Lucilius, n. 91
17. Die Tragödie der Unterwelt – ein Szenario, das der Ökonom Garrett Hardin formuliert hat, in dem das individuelle kurzfristige Interesse gemeinsame Ressourcen erschöpft. Nenne es ein Gesetz.

„Jeder Mann ist in ein System eingeschlossen, das ihn zwingt, seine Herde ohne Einschränkung zu vergrößern – in einer Welt, die begrenzt ist. Ruin ist das Ziel, auf das sich alle Menschen stürzen, wobei jeder sein eigenes Interesse in einer Gesellschaft verfolgt, die an die Freiheit glaubt der Commons. Die Freiheit in einem Commons bringt allen den Untergang. „

Banksy

18. Fermi-Paradoxon – F: Wo sind die Aliens? A: Gerade als sie sich der technologischen Fähigkeit näherten, im Weltraum zu kommunizieren oder zu reisen, starben sie aus … genau wie wir es gerade sind.  Artikel ~ Warum bewohnbare Exoplaneten schlechte Nachrichten für die Zukunft der Menschheit sind

19. Dystopie – ein imaginärer Ort oder eine Zeit, die schrecklich ist, oft nach dem Zusammenbruch, wenn der Staat faschistisch oder totalitär geworden ist und die Umwelt ruiniert ist. Oder vielleicht ein echter Ort und Zeit.
20. Apokalyptische Angst (auch bekannt als PRE-traumatisches Stresssyndrom):   “ Die Zerstörung der menschlichen Zivilisation würde auch den historischen Prozess beenden – das Gefühl der Geschichte der Menschheit, das sich von der fernen Vergangenheit bis in eine offene Zukunft erstreckt -, durch die wir Sinn machen Ich möchte das Schrecken nennen, das eine solche Möglichkeit als apokalyptische Angst bezeichnet Apokalyptische Angst antizipiert den Zusammenbruch aller Sinnhaftigkeit . “ ~  Robert D. Stolorow, Ph.D.
21. Dunbars Zahl – mit mehr als 150 Mitgliedern eines Stammes verlieren die Menschen die Fähigkeit zum Einfühlungsvermögen, also … fangen sie an, sich gegenseitig zu töten, warum nicht? Eine unterhaltsame Erklärung finden Sie  im Cracked.com-Artikel „Was ist die Monkeysphere?“.
22. Jevon’s Paradox –  (auch bekannt als  Rebound-Effekt ) – ist die Beobachtung, dass eine Steigerung der Energieeffizienz letztendlich nicht zur Schonung, sondern zu mehr Nutzung führt.
23. Apocaloptimist – Eine Person (oder Organisation), die Armageddon nahe steht, aber eine unbegründete Hoffnung hegt, dass der menschliche Einfallsreichtum die Probleme rechtzeitig lösen wird. HINWEIS: Obwohl sie als Doomers eingestuft sind, ist praktisch jede einzelne Person in dieser Enzyklopädie ein offener oder verdeckter Apokaloptimist (mit ein oder zwei Ausnahmen), der entweder Schlangenöl verkauft oder der eigenen BS glaubt – vor allem aber aus dem einfachen Grund Echte Doomer werden selten gelesen und NIE veröffentlicht. Die Unterschiede sind also weit und verdächtig. (Es gibt auch andere selbsterklärende Unterscheidungen wie Apocalopportunist und Apocaloptimystic.)
24. Hopium – wahrscheinlich von Lonewolf im Jahr 2000 im Survival Acres-Forum geprägt und bezeichnet diesen verwirrten Zustand, in dem eine Person getäuscht wird, zu glauben, die Menschheit werde Omnicide überleben.
25. Greenwashing – Wenn Unternehmen mit „grünen“ Aktivistengruppen zusammenarbeiten, um ihre Produkte als nachhaltig zu vermarkten. Etwas Greenwashing ist Wunschdenken … aber in der Regel ist es verachtenswert skrupellos.
26. Faustian Schnäppchen – wie von Agonist beschrieben :
„Die Menschheit verdoppelt sich bei ihrem faustistischen Klimaschutz, indem sie die Verschmutzung von fossilen Treibstoffpartikeln und Stickstoff aufpumpt … Seit mehr als einem Jahrhundert pumpt der Mensch sowohl Treibhausgase (hauptsächlich CO2) als auch Aerosole (feine Partikel) in die Atmosphäre. Das CO2 Es sammelt sich stetig an und bleibt über Jahrtausende im Klimasystem, wobei der Erwärmungseffekt ständig zunimmt etwa fünf Tage …Die Reduzierung des von Menschen verursachten Klimaschwenks durch Aerosole wurde als „Faustian-Schnäppchen“ bezeichnet, da die Aerosole eine schädliche Luftverschmutzung durch Partikel darstellen. Die Reduzierung des Netto-Klimaschwadens um die Hälfte wird nur dann fortgesetzt, wenn die Luftverschmutzung immer größer wird. Es ist wahrscheinlicher, dass die Menschheit eine Verringerung der Luftverschmutzung durch Feinstaub fordern und erreichen wird. Da das CO2 aus der Verbrennung fossiler Brennstoffe Jahrtausende lang im Oberflächenklimasystem verbleibt, wird die „Teufelszahlung“ der Menschheit durch eine verstärkte globale Erwärmung entzogen. „
Die Vision des Faust ~ Luis Ricardo Falero, 1878
27. Trifuckta – Das Rennen um die drei vorherrschenden konvergierenden Katastrophen ist der erste Auslöser für den totalen Zusammenbruch und den Untergang – Energie (Erdöl, Kohle und Gas), Umwelt (Verschmutzung, Überbevölkerung und Klima) und Wirtschaft ( Überförderung, Einkommensungleichheit und Armut, Finanzsystem, Korruption). Haben wir, wie der Kurator feststellte, nicht das Glück, Sitze am Rand der Ziellinie zu haben?
28. Methan,  gewöhnen sie  – eine viel stärkere Treibhausgas als CO2 … und es wird viel davon eingesperrt (oder zumindest war es eingesperrt) im Permafrost und unter den Ozeanen in Clathraten  sehen Das riesige Methanmonster lauert  mit dem lächerlichen Vorschlag am Ende –   Die Zeit für eine Kohlendioxidsteuer ist jetzt  [Haha!]
 
Werden wir auf dieses Loch in Sibirien als Anfang vom Ende zurückblicken ?
29. WooWoo – Jede Art von Spiritualismus, die es dem Gläubigen ermöglicht zu glauben, dass es eine Alternative zur totalen, beginnenden Vernichtung gibt … die eng mit Hopium zusammenhängt. Woofuckery ist, wenn ein Apokaloptimist ein überzeugendes Argument für den Untergang herstellt und am Ende etwas WooWoo-Hopium hineinrutscht, damit Sie sich besser fühlen.

14 Unterscheidende Cassandras aus der Vergangenheit, deren Warnungen wir nicht hätten ignorieren sollen – aber sie haben es getan! Weil die Leute selbstsüchtig sind, gierige Egomanen. (… obwohl wir sie trotzdem lieben, ehrlich!)

1. Wenn der Mensch das Tao stört
      der himmel wird schmutzig,
      die erde wird erschöpft,
      das Gleichgewicht zerbröckelt,
      Kreaturen sterben aus.
             ~  Laotse ,  Tao Te Ching , 500 v. Chr., Appx
2. „Wenn der letzte Baum gefällt wurde, der letzte Fluss verschmutzt ist und der letzte Fisch gefangen wurde, wird nur dann klar, dass Geld nicht alles kaufen kann.“ ~ Indianer-Sprichwort
3.  Thomas Malthus ~
“ Die Macht der Bevölkerung ist der Macht der Erde so überlegen, dass sie für den Menschen Subsistenz bringt, dass ein vorzeitiger Tod in irgendeiner Form die Menschheit besuchen muss.“ – Ein Essay über das Prinzip der Bevölkerung , Erstausgabe 1798  
4. Thomas Hobbes, englischer Philosoph 1588-1679 und Autor von Leviathan . Er sagte bekanntermaßen, dass der ursprüngliche, natürliche Zustand der Menschheit in der Abwesenheit der Herrschaft eines Monarchen darin bestehe, im ewigen Krieg zu leben – „der Krieg eines jeden Mannes gegen jeden Mann“. Das Leben der Menschen war dazu bestimmt, „einsam, arm, böse, brutal und kurz“ zu sein. Er bemerkte auch,  „… ich habe in erster Linie eine allgemeine Neigung der gesamten Menschheit hervorgebracht, eine fortwährende und rastlose Sehnsucht nach Macht, die nur im Tod endet.“  Obwohl dies möglicherweise nicht ganz richtig ist, ist es wahrscheinlich eine genauere Darstellung als die von Rousseau (1712 – 1778), der behauptete, „nichts könnte sanfter sein“ als der „Noble Savage“, während er unter primitiven Umständen (wenn er nicht in Frieden war) friedlich war nicht das benachbarte Dorf überfallen, einen Rivalen verprügeln und seine Frau kidnappen).
5. Fairfield Osborne, Autor von Unser geplünderter Planet , 1948
„Die Flut der Erdbevölkerung nimmt zu, Das Reservoir der lebenden Ressourcen der Erde fällt ab. Technologen können sich bei der Schaffung künstlicher Substitute für den natürlichen Lebensunterhalt selbst übertreffen, und neue Gebiete, z. B. in tropischen oder subtropischen Regionen, können an den menschlichen Gebrauch angepasst werden, aber selbst solche Vorkommen oder Entwicklungen können nicht den gegenwärtigen gewaltigen Angriff ausgleichen die natürlichen lebensspendenden Elemente der Erde. Es gibt nur eine Lösung: Der Mensch muss die Notwendigkeit erkennen, mit der Natur zusammenzuarbeiten. Er muss seine Forderungen mildern und die natürlichen lebenden Ressourcen dieser Erde auf eine Weise nutzen und schützen, die allein für die Fortsetzung seiner Zivilisation sorgen kann. Die endgültige Antwort ist nur durch das Verständnis der dauerhaften Prozesse der Natur zu finden. Die Zeit des Trotzens ist vorbei. „
6.   Rachel Carson, Autor von  Silent Spring , 1962
„Warum sollten wir eine Diät mit schwachen Giften tolerieren, ein Zuhause in einer faden Umgebung, einen Kreis von Bekannten, die nicht ganz unsere Feinde sind, der Lärm von Motoren mit gerade genug Erleichterung, um Wahnsinn zu verhindern? Wer möchte in einer Welt leben, die nicht ganz tödlich ist? „
7. EF Shumacher, Autor von Small is Beautiful , 1973
„Eine Lebenseinstellung, die im zielstrebigen Streben nach Reichtum – kurz Materialismus – nach Erfüllung sucht  , passt nicht in diese  Welt, weil sie kein einschränkendes Prinzip in sich enthält, während die  Umgebung, in der sie sich befindet, streng begrenzt ist. ”
8. Wendell Berry, Autor von The Unsettling of America , 1974
„Wenn in mir die Verzweiflung für die Welt wächst und ich in der Nacht wach werde, wenn ich mich vor dem, was mein Leben und das Leben meiner Kinder möglicherweise befürchtet, wecke, lege ich mich hin, wo der Holzdrache in seiner Schönheit auf dem Wasser ruht der große Reiher füttert. Ich komme in den Frieden wilder Dinge, die ihr Leben nicht mit Trauergedanken besteuern. ”
9. Aldo Leopold, Autor von A Fierce Green Fire –  „Ich bin froh, dass ich ohne Wildnis in einer Zukunft nicht jung sein werde.“  Und  „Eine der Strafen einer ökologischen Erziehung ist, dass man allein in einer Welt der Wunden lebt. Ein Großteil der an Land verursachten Schäden ist für Laien völlig unsichtbar. Ein Ökologe muss entweder seine Hülle härten und glauben machen, dass die Konsequenzen der Wissenschaft nichts mit ihm zu tun haben, oder er muss der Arzt sein, der die Zeichen des Todes in einer Gemeinschaft sieht, die sich selbst gut glaubt und nicht anders informiert werden will. “  ~ Ein Almanach in Sand County
10. Edward Abbey, Autor von The Monkey Wrench Gang „ Wachstum zum Wohle ist die Ideologie der Krebszelle.“
11. Jacques Cousteau – einst ein begeisterter Sportfischer, war Jacques entsetzt, als er nach einer langen Abwesenheit den heruntergekommenen Zustand des Mittelmeers sah und den Rest seines Lebens dem Schutz von Wasser und Luft widmete Das Leben hängt davon ab, dass globale Mülltonnen geworden sind. „
12. Isaac Asimov – Professor für Biochemie, Autor zahlreicher Science-Fiction-Bücher. Aus der Transkription einer Vorlesung von 1974, The Future of Humanity :  Und wir haben sie hauptsächlich wegen all dieser Dinge, die wir in den letzten dreißig Jahren getan haben, mit dem guten Wetter, den Düngemitteln und den Pestiziden, der Bewässerung und der grünen Revolution und dem Rest davon gefüttert. Wenn wir das aufgeben, müssen wir auch eineinhalb Milliarden Menschen aufgeben. und es werden nur sehr wenige Freiwillige für den Job sein … Es ist nicht nötig zu entscheiden, ob die Bevölkerung gesenkt wird oder nicht. Es wird, es wird!
… Das einzige, was die Menschheit zu entscheiden hat, ist, ob man es auf die alte unmenschliche Methode, die die Natur immer verwendet hat, tun lässt, oder eine neue humane Methode zu erfinden. Das ist die einzige Wahl, die uns gegenübersteht. ob die Bevölkerung durch eine erhöhte Sterblichkeit katastrophal oder durch eine niedrigere Geburtenrate menschlich gesenkt werden soll. Und wir treffen alle die Wahl. Und ich habe den Verdacht, dass wir nicht die richtige Wahl treffen werden, was im Moment die Tragödie der Menschheit ist. „
13. Carl Sagan, Die von Dämonen heimgesuchte Welt: Wissenschaft als Kerze im Dunkeln , 1997 –   “ Wir haben auch die Dinge so arrangiert, dass fast niemand Wissenschaft und Technologie versteht. Dies ist ein Rezept für eine Katastrophe. Wir könnten damit durchkommen für eine Weile, aber früher oder später wird diese brennbare Mischung aus Ignoranz und Macht in unseren Gesichtern explodieren. „

1 Am nächsten liegende Folgerung zu unserer Situation (außer einer Petrischale):

 
St. Matthew Island Rentier! – Und danke dafür, dass Sie empfindungsfähige Kreaturen sind, die die Überbevölkerung veranschaulichen, sodass wir nicht immer mit Bakterien verglichen werden müssen. Lesen Sie dies für eine vollständige, aber schnelle Geschichte der wissenschaftlichen Forschung .
Vollständige Comic-Darstellung anzeigen
Eine Parabel für die Menschheit ? Der Karikaturist Stuart McMillen reflektiert  „die fragile Basis unseres Wohlstands“:

Ins Paradies gebracht, stieg die Rentierherde auf eine unhaltbare Zahl und stürzte dann ab. Die Ironie ist, dass die scheinbar „perfekten“ Bedingungen auf St. Matthew Island (reichlich Essen, keine Raubtiere) der Samen des Rentierens waren … Eine nichtwissenschaftliche Kritik am Comic ist das Argument „Menschen sind keine Rentiere“ . Ich denke nicht, dass dieses Argument den Comic enttäuscht. Ja, der menschliche Verstand ist zur Vernunft jenseits aller anderen Kreaturen auf der Erde fähig. Ja, wir haben eine bemerkenswerte Geschichte technologischer Erfindungen.Aber diese Fakten sind nicht aus dem Gefängnis Freecards. Trotz unserer Kreativität, trotz unserer Erfindungen, basiert unser Erfolg auf nicht nachhaltigen Gewohnheiten und nicht erneuerbaren Ressourcen. Menschen sind zwar keine Rentiere, aber es ist unehrlich für Kritiker, die fragile Basis unseres Wohlstands zu ignorieren.

Quelle

6 schärfste Essays über das Aussterben

1.   Sterben lernen im Anthropozän ( New York Times ) ~ Roy Scranton

„Die menschliche Psyche lehnt sich natürlich gegen die Idee ihres Endes auf. Ebenso sind Zivilisationen im Laufe der Geschichte blindlings in die Katastrophe gegangen, weil die Menschen davon überzeugt sind, dass morgen sehr ähnlich sein wird wie heute – es ist unnatürlich für uns, diesen Lebensstil zu denken In diesem Moment ist diese Ordnung nicht stabil und dauerhaft: Auf der ganzen Welt bezeugen unsere Handlungen heute unserer Überzeugung, dass wir für immer so weitermachen können, indem wir Öl verbrennen, die Meere vergiften, andere Arten abtöten, Kohlenstoff hineinpumpen Die Luft ignoriert das ominöse Schweigen unserer Kanarienvorkommen zu Gunsten der unendlichen Roboter-Tweets unseres neuen digitalen Imaginariums, doch die Realität des globalen Klimawandels wird sich weiterhin auf unsere Fantasien des ewigen Wachstums, permanenter Innovation und unendlicher Energie stützen.so wie die Realität der Sterblichkeit unseren zufälligen Glauben an die Beständigkeit erschüttert. “

„Das größte Problem, das der Klimawandel darstellt, ist nicht, wie das Verteidigungsministerium Ressourcenkriege planen sollte oder wie wir Küstenmauern errichten sollten, um Alphabet City zu schützen, oder wann wir Hoboken evakuieren sollten Prius, einen Vertrag unterschreiben oder die Klimaanlage ausschalten: Das größte Problem, mit dem wir konfrontiert sind, ist ein philosophisches: das Verständnis, dass diese Zivilisation bereits tot ist. Je früher wir uns diesem Problem stellen und desto eher erkennen wir, dass wir nichts tun können retten wir uns, je schneller wir uns der harten Arbeit der Anpassung an unsere neue Realität mit sterblicher Demut nähern können. “

2. Paul Kingsnorth –  Bekenntnisse eines erholenden Umweltaktivisten  im Orion Magazine veröffentlicht – Ein bisschen zu wertvoll, aber immer noch ein Juwel von seltener Reinheit. “ Ich blicke auf die mondbeschienenen Lake District-Bereiche, und es ist so klar wie die Nachtluft, dass das, was früher in regelmäßigen Wellen kam und wie das Meer rast, jetzt nur noch in Blitzen aus dem Augenwinkel kommt, wie ein Leuchtturm Vielleicht ist es die Art und Weise, wie sich die Welt verändert hat: Es sind jetzt mehr Autos auf den Straßen, mehr Satelliten am Himmel, die Fußwege auf den Fjällen sind wie Steinautobahnen, es gibt Turbinen in den Mooren und die Bauern sind dabei von südlichen Flüchtlingen wie mir ausgestoßen, die versuchen zu fliehen, aber die Dinge mitbringen, vor denen wir fliehen. “ (Auch Teil eines

langwieriger Austausch mit Wen Stephenson über Hoffnung v. Defätismus.)3. Christy Rodgers, D ie Bellwethers , November 2013 veröffentlicht  ~“Manchmal stehe ich in der Dämmerung vor meiner Hintertür, im Hintergrund ist das Geräusch des Fernsehers ein seniles Murmeln. und warte und höre, ich weiß, ich höre auf den schwachen Klang eines fernen Absturzes, eine Art letzten Klang, der durch die Zeitschichten nachhallt, um mir zu sagen, dass eine riesige und scheinbar monolithische Absurdität, ein altes Reich der Illusion, zusammengebrochen ist Ich weiß, dass ich es nie hören werde, weil es nicht so ist, wie es funktioniert, aber trotzdem, während der Tag zu Ende geht, höre ich zu und ich warte. “ 4

 

Die unversöhnliche Akzeptanz des Aussterbens kurz vor dem Aussterben  ~ Daniel Drumright, veröffentlicht bei Nature Bats Last , ein Essay, der unzählige Diskussionen im und außerhalb des Internets ausgelöst hat, über Selbstmord als legitime Reaktion auf das Aussterben, wenn der Zusammenbruch beginnt – alles, ob man darüber diskutiert überhaupt … und wie es am besten geht.

Limerick von Benjamin dem Esel als Antwort:
Vor einem Jahr kam Daniel.
Unsere Sorgen wurden bis dahin zahm:
NTE, klar definiert, hat
alle in den Kopf gesetzt
und seitdem sind wir nicht mehr dasselbe. 5. Bei der Liebe in einer Zeit der Katastrophe , von JP Greenhouse – Okay, Doomers, Let’s March

Hoffnung im Gefängnis der Verzweiflung – Evelyn de Morgan
6. (Erröten), wenn Sie meine zählen, veröffentlicht im Juli 2014 in OpEdNews –   In a Fine Raserei – der universelle Tanz der Täuschung und der Mangel an Hoffnung
„Es gibt einen Mann, der auf der anderen Seite meines Dorfes lebt (wird gesagt), der eines Tages unwillkürlich sein Kind überflog, als er aus der Einfahrt zurückkehrte. Seit ich diese tragische Geschichte gehört habe, habe ich Ich habe gedacht, ich kann mir den Moment vorstellen, in dem der entsetzte und vom Unglauben erstarrte Moment diesen kleinen, verstümmelten Körper anstarrte. Ich glaube, ich kenne die grausame Angst, die ihn überkam, als er erst erkannte, dass das Auto, auf das er so stolz war, verliebt war. Dieses Inbegriff des Erfolgs, der Höhepunkt der modernen Technologie und der glänzende Avatar der individuellen Freiheit – war dasselbe mächtige Instrument der Torheit, das buchstäblich das für ihn Wichtigste zerstört hatte – seine Nachkommenschaft, seine Zukunft.

Ich leide unter seinem turbulenten und untröstlichen Kummer, denn so grüße ich jeden Tag, seit ich plötzlich begriffen habe, dass der wundervolle, komplizierte, exquisit verschlungene Teppich des Lebens sich entfaltet. „

16 zeitgenössische Doomsayers – ihre Bücher und Blogs und gruseligsten Zitate (viel mehr hier )

1. EOWilson, emeritierter Professor für Entomologie in der Abteilung für organismische und evolutionäre Biologie an der Harvard University, Vater der Soziobiologie – „Der einzige Prozess, der jetzt Millionen von Jahren dauert,  um korrigiert zu werden, ist der Verlust der genetischen Vielfalt und der Artenvielfalt Zerstörung natürlicher Lebensräume. Dies ist die Torheit, die unsere Nachkommen am wenigsten vergeben werden. „
2. Al Bartlett, emeritierter Professor für Physik und Crusader zur Bevölkerungskontrolle, Autor von  The Essential Exponential für die Zukunft unseres Planeten – “ Leider zerstören sowohl intelligentes Wachstum als auch dummes Wachstum die Umwelt. Der einzige Unterschied besteht darin, dass intelligentes Wachstum die Umwelt zerstört Guter Geschmack. Es ist, als würde man ein Ticket für die Titanic kaufen, wenn man klug ist, geht man in die erste Klasse. Aber das Ergebnis ist dasselbe … das Boot sinkt immer noch. „… aus einem Interview von 2009,  in dem er erklärt, warum Technologie nicht möglich ist Rette uns.
3. Herman E. Daly  (* 1938) ist ökologischer Ökonom und Professor, der Senior Economist in der Umweltabteilung der Weltbank war. Er war Mitbegründer und Mitherausgeber der ZeitschriftEcological Economics .  „Es ist etwas grundlegend falsch in die Erde zu behandeln , als ob es ein Unternehmen in Liquidation war.“ Und “ . ..Als die Wirtschaft wächst, verdrängt sie, es auf der Biosphäre eingreift, und das ist die grundlegend Kosten des Wirtschaftswachstums. Es ist was Sie aufgeben, wenn Sie expandieren. Sie geben auf, was früher da war. „
4. David Attenborough, britischer Natursender, bekannt für die BBC Life On Earth- Serie: „Wir sind eine Seuche auf der Erde … Entweder begrenzen wir unser Bevölkerungswachstum oder die natürliche Welt wird es für uns tun.“
5. Joseph Tainter, Anthropologe und Autor des Zusammenbruchs komplexer Gesellschaften – „Komplexe Gesellschaften stürzen durch die Komplexität, durch die sie entstanden sind.“
6. Ernst Mayr – ein führender Evolutionsbiologe, der „Systematik und Ursprung der Arten“ schrieb. Hier finden Sie eine nachdenkliche Prüfung hier .
7. Jared Diamond, Collapse … und
8. Ronald Wright, eine kurze Geschichte des Fortschritts –
Machen Sie es sich einfach, lesen Sie einfach
9. Dave Pollards brillante Rezension der beiden Autoren ~
„Während Diamond darauf hindeutet, dass die Fehler des Übermaßes und der Dummheit, die zu früheren Zusammenbrüchen geführt haben, unwissend und mit guten Absichten waren, beschreibt Wright den Aufbau von menschlicher Gesellschaft als von Gewalt, Völkermord und Grausamkeit geprägt und zeigt, dass der evolutionäre Erfolg der menschlichen Kulturen proportional war Ihre Bereitschaft und Bereitschaft, „Konkurrenten“ (Pflanzen, Tiere, andere menschliche Kulturen und Angehörige ihrer eigenen Kultur) mit bewusster, eifriger und rücksichtsloser Barbarei auszurotten oder zu unterwerfen. Die Folge ist, dass sich die menschliche Evolution selbst für Wildheit und gezieltes Mitleid ausgewählt hat des Genpools und hat die rücksichtslosesten Mitglieder unserer Gesellschaft (Psychopathen, Größenwahnsinnige, Kriegstreiber und Machtverrückte) die Methode konsequent zur Verfügung gestellt,das Motiv und die Gelegenheit, die Kontrolle zu ergreifen und starre und bösartige Hierarchien zu etablieren, die extreme Ungleichheit festigen und verstärken, die Macht durch die Androhung von Gewalt halten (Untergebene in Kriegen und in Gefängnissen opfern, um andere in Einklang zu bringen) und ihre Autorität durch göttliche Ansprüche verankern Recht.“
10. Paul Ehrlich, Professor und Autor (zusammen mit seiner Frau Anne) von The Population Bomb , veröffentlicht 1968.
11. Club of Rome , ein internationales Unternehmen, das den 1972 veröffentlichten Limits to Growth-Bericht in Auftrag gab, der sofortige Verurteilung und schockierten Unglauben einbrachte. Die Computermodelle sollten Trends darstellen, nicht exakte Vorhersagen für das Timing, aber dennoch … sollten Sie besonders auf die schwarze Linie darunter achten. Dennis und Donatella Meadows,   Jørgen Randers und William W. Behrens III . Ein Update von 2004 bestätigt die düsteren Aussichten, auf die sich das Original ausdrückt.
13. Ein wissenschaftlich-amerikanisches Update aus dem Jahr 2012 über das Limits-to-Growth-Modell – Apocalypse in Kürze – Hat die Zivilisation den Umweltpunkt der Nicht-Rückkehr überschritten? – antwortet auf diese rhetorische Frage im ersten Absatz: „Erinnern Sie sich, wie Wile E. Coyote in seiner obsessiven Verfolgung des Road Runner von einer Klippe stürzen würde? Das unglückliche Raubtier rannte direkt von der Kante und blieb mitten in der Luft stehen, nur als animiert Der Charakter konnte, schaute in einem atemberaubenden Moment der Wahrheit unter ihn und stürzte direkt in eine Staubwolke hinab. Splat! „
14. Fred Pearce, Autor  des erschreckenden Buches With Speed ​​and Violence . Paläoklimas schlägt die Hosen weg Modelle … aber dann ging er auf die dunkle Seite und ging alle optimistisch – diese sehen Smackdown seiner kindischen recanting.
15. Reg Morrison, australischer Umweltschützer und Autor von The Spirit in the Gene – Die stolze Illusion der Menschheit und die Naturgesetze,  die geschickt und überzeugend für die evolutionär bestimmte menschliche Neigung zum Überschießen plädieren, lesen Sie eine kostenlose Zusammenfassung  und Online-Auszüge .
16. Tyrone Hayes, Professor für integrative Biologie an der University of California in Berkeley, der sich wegen der furchterregenden Fakten über Atrazin, das die Hormone verändert, einer großen Kritik ausgesetzt war, berichtete in einem Artikel des New Yorker Magazine .
17.   Paul Hawken, Umweltschützer und Unternehmer ~  „Das Problem, mit dem wir konfrontiert sind, ist, dass jedes lebende System in der Biosphäre abnimmt und die Rate des Rückgangs sich beschleunigt. Es gibt keinen Peer-Review-Artikel, der zuletzt veröffentlicht wurde 20 Jahre, die dieser Aussage widersprechen: Lebendige Systeme sind Korallenriffe. Sie sind unsere klimatische Stabilität, die Waldbedeckung, die Ozeane selbst, Aquifere, Wasser, die Bedingungen des Bodens und die Artenvielfalt. Sie werden immer spezifischer. Tatsache ist jedoch, dass es kein lebendes System gibt, das stabil ist oder sich verbessert. Und diese lebenden Systeme bilden die Grundlage für alles Leben. „
18. Elizabeth Kolbert, Autorin, „Feldnotizen aus einer Katastrophe“ und „Die sechste Auslöschung – eine unnatürliche Geschichte“, Mitarbeiterin des New Yorker … sehen sie in der Daily Show, denn das Aussterben ist lustig!
19. Chris Martenson, der seinen Crash-Kurs verkauft, betreibt die Website Peak Prosperity 
20. Gail Tverborg alias Gail the Actuary – unterhält den Blog Our Finite World mit einem Schwerpunkt auf Peak Oil und Wirtschaft. Frau Tverborg hat das beruhigende, nicht bedrohliche Verhalten dieser Tante aus Ohio, die Sie selten sehen, oder vielleicht ein eher primärer Bibliothekar, der ein Laserschwert vorpal verbirgt, das die am meisten geschätzten wirtschaftlichen Illusionen zerstört. Sie vermisst irgendwie die endlose Natur des Klimawandels, die bereits im Kuchen gebacken wurde, weil sie der Meinung ist, dass Peak Oil die schlechtesten projizierten Emissionsszenarien des IPCC abwehren würde – aber lassen Sie sich nicht davon abhalten, ihrer Analyse zu folgen. Jüngster Rat: „Beten“.
21. Peter Ward, Autor mehrerer Bücher, darunter  Under a Green Sky und The Medea Hypothese: Ist das Leben auf der Erde letztlich selbstzerstörerisch , Paläontologe an der University of Washington – HuffPo Interview 2011
“ Meine Sicht des Lebens auf der Erde ist, dass es ein riesiges Brettspiel ist, und jede Spezies hat nur ein Ziel: den Planeten zu übernehmen. Und jede Spezies, die es könnte, würde, wenn sie die Chance dazu hätte. Also machen wir einfach was Die Evolution ist in uns hineingeschlagen: Produzieren Sie so viele von Ihnen, wie Sie können. Stellen Sie sicher, dass Sie bei Ihrer Produktion nicht in Ihrer Produktion bedroht sind und alle Ressourcen des Planeten kooptieren. Töten Sie alle Konkurrenten und verbreiten Sie sie an jedem Ort Sie können es vielleicht. Wir machen das alles. Wir bekommen den Preis ironischerweise wegen der Gehirne, die wir haben. „
22. George Monbiot, der über die Umwelt für den britischen Guardian schreibt. Sein bester Beitrag jeTitel Zerstörer der Welten , bedeckte den 3 Tage Workshop März 2014 Forschung über das Aussterben der Megafauna vor , die eindeutig das Märchen abgerissen , dass die Menschen waren nicht dahinter … sein zweitbeste Lösung ist das Kink in dem Human Brain (außer es ist kein „Knick“, es ist nur USA).
23. William R. Catton, Soziologe, Autor von Overshoot und ein zweites Buch,
Engpass: Die drohende Sackgasse der Menschheit.  Eine Rezension  fasst sie mit einem Zitat von George Mobus zusammen:   „In der Fortsetzung [zu Overshoot ], Bottleneck: Die drohende Sackgasse der Menschheit , [Catton] lässt die Rolle, dass wir das Schlimmste umgehen können. Der Untertitel sagt alles. Jetzt schließt er das Es ist schon zu spät, um unsere Wege zu verbessern und den Zusammenbruch der Zivilisation irgendwie zu vermeiden. „
24. Guy McPherson – unterhält Nature Bats Last , den Begründer des NTHE-Mems, der von seinen Lesern geliebt wird – ein langweiliger, abtrünniger emeritierter Professor, ein freiwilliges Exil voller Bedauern … t für seinen seelenvollen Kummer und aufrichtige Freundlichkeit. Auf seiner Website finden Sie alle seine Bücher, Beiträge, Videos und vor allem seine „Zusammenfassung und Aktualisierung des Klimawandels“.
25.   John Gray, Autor von Straw Dogs: Gedanken über Menschen und andere Tiere 
„… die Präsenz der Menschheit auf der Erde ist nichts anderes als Krebs …“ und …  “ Die Zerstörung der natürlichen Welt ist nicht das Ergebnis eines globalen Kapitalismus, der Industrialisierung, der“ westlichen Zivilisation „oder irgendeines Fehlers in menschlichen Institutionen. Es ist eine Folge des evolutionären Erfolgs eines außergewöhnlich gierigen Primas. Während der gesamten Geschichte und Vorgeschichte fiel der menschliche Fortschritt mit ökologischen Verwüstungen zusammen. ”
26. Jay Hanson – der kantankerische Hawaiianer, produzierte die Enzyklopädie DieOff.org und veröffentlichte kürzlich ein komprimiertes Update und eine Zusammenfassung bei „The Loop“ : 
„Da die natürliche Selektion nach thermodynamischen Gesetzen erfolgt, werden die Verhaltensweisen von Einzelpersonen und Gruppen vom MPP voreingenommen, um maximale Leistung zu erzeugen, was eine übermäßige Reproduktion und / oder einen übermäßigen Ressourcenverbrauch erfordert [4], wann immer dies durch Systembeschränkungen ermöglicht wird. Personen und Familien werden gebildet Soziale Gruppen erzeugen mehr Energie durch Abbau von mehr Energie. Die unterschiedliche Energieerzeugung und -akkumulation führt zu einer hierarchischen Gruppenstruktur.

Ein Überschwingen führt letztendlich zu einer abnehmenden Leistung, die für die Gruppe erreicht werden kann, wobei die untergeordneten Mitglieder zuerst leiden. Niedrigrangige Mitglieder bilden Untergruppen und Koalitionen, um höherrangige Einzelpersonen, die sich weigern, ihre eigenen Koalitionen zu bilden, einen größeren Machtanteil zu fordern. In der Zwischenzeit werden sich die sozialen Konflikte intensivieren, da die verfügbare Macht weiter sinkt.

Schließlich werden Mitglieder der schwächsten Gruppe (hoher oder niedriger Rang) gezwungen, „sich zu zerstreuen“. [5] Die Mitglieder der schwachen Gruppe, die sich nicht auflösen, werden getötet, [6] versklavt oder in modernen Zeiten inhaftiert. Nach den meisten Schätzungen starben 10 bis 20 Prozent der Steinzeitmenschen an den Händen anderer Menschen. Der Prozess des Überschwingens, gefolgt von erzwungener Zerstreuung, kann als eine Art sich wiederholendes Pumpen angesehen werden – eine kollektive Verhaltensschleife -, die den Menschen in jede bewohnbare Nische getrieben hat. „
27. Alice Friedemann – eine erstaunlich kluge, kluge Frau, die sich mit Peak Oil auskennt und mehrkornige, nahrhafte Snacks mit langer Haltbarkeit kocht – siehe ihr Buch Crunch! und ihr BlogEnergy Skeptic und ihre vielen Buchbesprechungen wie dieses hier über The Race For What’s Left: das globale Ringen um die letzten Ressourcen der Welt .
28. Desdemona Despair – eine anspruchsvolle Auswahl schrecklicher zeitgenössischer Nachrichten, die Sie nicht missen möchten!
29. The Daily Impact – Abonnieren Sie die einmalige wöchentliche Analyse der letzten absurden Katastrophe
30. Ugo Bardi – Blogger bei Cassandra’s Legacy , jetzt Resource Crisis genannt – begann mit einer Ölperspektive, wurde jedoch vom Klimawandel geweckt. Einen Auszug aus seinem aktuellen Buch finden Sie hier .
31. Richard Duncan, der die Olduvai-Theorie formulierte, aus dem  Wiki :  “ Die Olduvai-Theorie besagt, dass der Anteil der Weltenergieproduktion pro Kopf, den er mit der Metrik e bezeichnet, um 2007 zu sinken beginnen würde, da die Förderraten fossiler Brennstoffe abnehmen zunehmend hinter der Nachfrage zurück, was zu einem katastrophalen sozialen und wirtschaftlichen Zusammenbruch führt, angefangen mit massiven Stromausfällen weltweit. Er schlägt vor, dass die Menschen schließlich zu einem Steinzeitalter zurückkehren, nachdem die Mehrheit der Weltbevölkerung im kommenden Jahrhundert verstorben ist. „
32. Paul Chefurka – Buddhist, Schriftsteller, beschreibt in seinem Blog die MPP und warum es wichtig ist .
33. Carolyn Baker – ein selbsternannter „Life Coach“, der einen Service bietet, der zweifellos sehr gefragt ist und Doomern hilft, die sich im Hospiz fühlen. New-Agey-Buchtitel wie Sacred Demise, Collapsing Consciously , – grandioses  Interview  mit Abby Martin vom Juli 2014 über das von ihr verfasste Buch Extinction Dialogs; Leben mit Tod in Mind , lesen ihren Blog hier . Auch  befinden sich die wöchentliche Show  The Lifeboat Hour.
34. Tenney Naumer – kuratiert Klimawissenschaft und Nachrichten bei  ClimateChangePsychology 
35. DOTE – Niedergang des Imperiums … Dave Cohen, ein Spitzenölveteran , ist zynisch mit einer besonderen Dosis Bitterkeit, die nur Pittsburgh produzieren kann. Ein scharfer Kommentator mit beispiellosem, grausamen, misanthropischen Galgenhumor und einem berüchtigten Temperament. Schauen Sie sich die Archive an und folgen Sie ihnen – aber kommentieren Sie sie mit Vorsicht. Möglicherweise sein bester Posten über den wahnsinnigen Optimismus und den freien Willen:   „Wenn der freie Wille größtenteils eine Illusion ist, wenn ein Großteil der menschlichen Wahrnehmung aus post-hoc-Rationalisierungen besteht, stoßen wir auf die Idee harter Grenzen des menschlichen VerhaltensEine Idee, die den Menschen sehr, sehr unbequem, so unbequem macht, dass fast alle derartigen Vorschläge sofort abgelehnt werden, wenn sie überhaupt in Betracht gezogen werden. „Verpassen Sie nicht Teil II, jetzt veröffentlicht!
36. Zusammenbruch der industriellen Zivilisation – XRay Mike ist ein begabter Schriftsteller mit einem Talent, das Schicksal aus verschiedenen Quellen mit Trübsinn zu verweben – aber die „Schuld an den Kapitalisten !!“ Das Thema wird langweilig, wenn man bedenkt, dass die Menschheit den Planeten – und den anderen – schon lange bevor der Kapitalismus entstand, in den Müll stürzte.  Lesen Sie den Blog hier .
37. Global Risk Report – Assimilation aller schlechten Schlagzeilen in einem großartigen Format
38. Survival Acres (jetzt aufgelöst, aber überprüfen Sie die Archive – einer der ehrlichsten ehrlichen, stumpfen Original-Doomer im Internet und immer noch einer der besten)
39. Derrick Jensen, Autor zahlreicher Bücher und Zeitschriftenartikel über die schlechte Zivilisation ( Endgame , Die Kultur von Make Believe, Eine Sprache, die älter ist als Worte ), finden Sie auf seiner Website . Befürwortet gewaltsamen Widerstand für andere, aber nicht für sich selbst, und gibt zu, dass er völlig von der Industriekultur abhängig ist. Das Hauptproblem ist, dass er nicht zu verstehen scheint, dass der Mensch, ohne von der Zivilisation auferlegte Beschränkungen, alles, was von der natürlichen Welt übrig bleibt, völlig zerstören wird. Zugegeben, sie machen das trotzdem.
40. Climate Emergency Institute – Climate Emergency Institute – Climate Emergency Institute – Climate Emergency Institute – Climate Emergency Institute – Climate Emergency Institute – Climate Emergency Institute – Climate Emergency Institute – Climate Emergency Institute – Climate Emergency Institute – Climate Emergency Institute (Institut für Klimaschutzmaßnahmen) – eine Website mit einer guten Auswahl an Links – aber völlig unbewusst für andere Probleme als das Klima. Zerstörung des Lebensraumes? Überbevölkerung? Was ist das??
41. WeirdWeather  – Facebook-Gruppe, die von einer tätowierten, allein erziehenden Mutter mit erstaunlicher Hingabe und faszinierender Leidenschaft geleitet wird. Sie bietet eine unendliche Parade der verrücktesten und schrecklichsten Wetterereignisse auf der ganzen Welt. Sie wollen jeden Tag ihre Updates.
42. Eric R. Pianka sollte viel höher auf der Liste rangiert , aber er hat erst seit kurzem wieder in den Nachrichten (und meine Nachzügler Aufmerksamkeit) wegen seiner mutigen und kontroverse 2004 Antrittsrede als gekapselte  The Vanishing Buch des Lebens auf der Erde in die er Ebola erwähnte. Wenn Sie hier in der Bibliothek keinen anderen Link lesen, lesen Sie diesen.

8 Sonderlinge und Geeks, die wir lieben

1. Jennifer Francis, Rutgers – in der Avantgarde derer, die ihren Hals ausstrecken und ja sagen, Virginia, der Klimawandel verursacht extremes Wetter!  Schau ihr zu , wie sie den Jetstream erklärt.
2. Naomi Oreskes, Wissenschaftshistoriker in Harvard – ein Kraftwerk, das die Geschichte des Denialismus und die Wechselwirkungen zwischen Tabak und Klima in „Merchants of Doubt“ aufdeckte und in einer fiktionalisierten fiktionalisierten Version von “ Der Zusammenbruch der westlichen Zivilisation: Ein Blick aus der Zukunft“ erschien .
3. Joe Romm – Ein Physiker und Autor von Hell and High Water  – ein hartgesottener Wissenschaftler, der dennoch den Glauben hat, dass Rhetorik eine Rolle spielen wird. Begründer des Blogs Climate Progress , wo er immer noch Freude daran hat, Leugner abzureißen, zur Freude seiner Fans.
4. Sylvia Earle – Weltmeisterin der Ozeane, in eigenen Worten den Film Mission Blue
5. Richard Alley – Professor am Penn State, Experte für Glaziologie. Du musst sein verrücktes Lachen lieben! Wie sonst das Aussterben zu starren? Eines von vielen Interviews auf Youtube ist Abrupt Climate Change .
6.   Climate Code Red – eine australische  Website,  auf der David Spratt und Philip Sutton sagen, dass es größtenteils ohne Zuckerüberzug ist (zumindest im Vergleich zu allen anderen Informationen zum Klimawandel). Ihr 2008 veröffentlichtes gleichnamiges Buch trägt den Untertitel „The Case For Emergency Action“. Es ist unnötig zu erwähnen, dass in der Zwischenzeit keine Sofortmaßnahmen getroffen wurden. Sie nicht den verpassen Mythen und Realität: Dangerous Climate Change Report .
7 & 8. Kevin Anderson und Alice Bows – Klimaforscher , die tatsächlich fliegen aufgeben , weil es, äh, nicht nachhaltig … Sie über ihre Arbeit in lesen können einen Grist Artikel ausgeflippt Klimaforscher und verpassen Sie nicht die Followup Geschichte , The Brutale Logik des Klimawandels .
9. Das Climate Science Rapid Response Team wurde von John Abraham, Professor an St. Thomas, dem Verbrecher von Klima-Leugnern, zusammen mit seinem Kollegen Scott Mandia gegründet. Eine Gruppe von 160 freiwilligen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern, die Medienunternehmen und politischen Entscheidungsträgern dabei helfen, Tatsachen in seltenen Fällen aus der Fiktion herauszufinden, wenn sie dazu in der Stimmung sind.
10. Dennis Meadows – einer der Autoren der Grenzen des Wachstums von 1972   -, deren derzeitige Zivilisationsprognose noch schlimmer und unmittelbar bevorsteht. Sehen Sie einen aktuellen Post über seine Position Collapse is Inevitable  hier .
11. Michael Mann – er ist süß, wenn er wütend wird, siehe sein Buch Der Hockeyschläger und die Klimakriege – Dispatches from the Front Lines . Geschleppt aus dem Elfenbeinturm der Academia für die Schaffung von den ikonischen Hockeyschlägern die unverzeihliche Sünde zu begehen, er hat mich zu einem stabilen und engagierten Sprecher wendet sich für die Vernunft … auch wenn er fast irgendwie konnte aber nicht ganz , es ist zu spät zugeben , in Die Erde wird bis 2036 die Klimaschwellenschwelle überschreiten
12. Peter Sinclair, Gastgeber von ClimateDenialCrockOfTheWeek-  Videos … der schärfste Debunker im Web. Clevere, überwachbare Kurzfilme, die es dem Nichtwissenschaftler ermöglichen zu verstehen, wie pueril die Behauptungen des Deniers sind.
13. Alle Leute bei SkepticalScience – strenge Entlarvung von lästigen Leugnern und Clearinghouse für Informationen zum Klimawandel durch ein großes kooperatives Team von größtenteils Apokaloptimisten (zumindest in der Öffentlichkeit).
14. Prince Charles – Skeptiker des Klimawandels sind „kopflose Hühner“  –   “ Wie Sie vielleicht schon gelegentlich bemerkt haben, habe ich es mir zur Angewohnheit gemacht, meinen Kopf über die Brüstung zu stecken und generell abschießen zu lassen, weil ich darauf hingewiesen habe.“ war mir immer blind offensichtlich.
„Vielleicht war es zu unbequem für die Anwesenden, die daran interessiert waren, aber wir haben den besten Teil des vergangenen Jahrhunderts damit verbracht, die Welt enthusiastisch zu testen, um Zerstörung hervorzurufen; wir haben uns nicht ausreichend mit den langfristigen Auswirkungen unserer Handlungen beschäftigt.“

1 Schatz wertvolle Informationsquellen. Denken Sie, es gibt eine finstere Verschwörung für die Mainstream-Medien, um die Wahrheit vor Ihnen zu verbergen?  Es gibt!!  Sogar NPR ist seit Jahren eine Cheerleaderin. Dies ist eine Liste von Journalisten, Videonachrichten und Radiosendungen, Podcasts und Zeitschriften, die es wert sind, gefolgt zu werden (obwohl auch sie größtenteils zu der Idee beitragen, dass wir das Unfehlbare beheben können).

 
RadioEcoShock , Alex Smith hat die  besten  Leute in seiner Show, hier ist  sein Interview  mit David Korowicz über „Rapid Collapse“
DeSmogBlog
Britische Guardian Environment Section
Betsy Greenberg
KMU
Demokratie heute
Al Jazeera
HuffingtonPost (gelegentlich)
Mahlgut
Utne
Ja!
Orion
Die Nation
treehugger
Edge.org
Die Rettungsboot-Stunde
CounterPunch
Gemeinsame Träume
Wahrheit
Gewalttätigkeit
EarthFirst
Utne

22 Apocaloptimisten – die Propheten (und einige Profiteure) des Schicksals – erklären, dass wir vermasselt sind – und tun dann so, als gäbe es Erlösung [dies ist tatsächlich praktisch jeder andere auf der Liste der Weltuntergangsmenschen – aber einige verdienen eine besondere Erwähnung]

1. James Lovelock, Autor, The Vanishing Face of Gaia, der einmal sagte:  „Der Mensch ist ein Fleischfresser, kein sanfter Gärtner.“ Er hat  seit seiner schlimmsten Prognosen recanted ihn wahrscheinlich der berühmteste Fall von „going emeritus“ zu machen. Siehe seine Website und ein  Interview  .
Gaia
2. Real Climate , ein Blog, das von traditionell „zurückhaltenden“ Klimawissenschaftlern ohne Drama geschrieben wurde.     Es ist eine Frage einiger Spekulationen, wie lange es dauern wird, bis sie bemerken, dass ihre Haare in Brand stehen. Dies war die Einführung des offenen Forums im Juni : „Der Juni ist der Monat, in dem die Aussichten auf das arktische Meereis beginnen, wenn die EPA ihre Regeln für die CO2-Emissionen von Kraftwerken aufgibt und wenn die Kommentatoren hoffentlich wieder konstruktiv werden können respektvolle Gespräche über die Klimawissenschaft (und nicht über die Kernenergie, bevorstehende Apokalypsi (pl) oder wie schrecklich alle anderen sind). Danke. „
3. Mark Lynus, Autor, Six Degrees :   Unsere Zukunft auf einem heißeren Planeten  – Wie er diese erschreckende Einschätzung im Jahr 2007 schreiben konnte und immer noch glaubt, dass es noch Überlebende gibt, bleibt ein Rätsel. Wie andere, die frühe, düstere Vorhersagen widerlegt haben, scheint es, als hätte er den Verstand erschreckt. Ein großartiges Beispiel dafür, wie ein rein klimaorientierter Aktivist mit seiner Befürwortung der Atomkraft und der GVO-Kultur das große Ganze vermisst.
4. Richard Heinberg – Senior Fellow-in-Residence des Post Carbon Institute, produktiver Autor und Dozent über die Energie- und Umweltkrisen, Website und Interview auf RadioEcoshock  „Was tun, während Sie auf den Absturz warten“ – ein hervorragender kürzlich erschienener Artikel in Abhärtung.
5. Nafeez Ahmed – Schriftsteller aus dem britischen Guardian , spezialisiert auf anspruchsvolle und umfassende Warnungen vor dem kolossalen Wrack, das wir machen; und wie können wir das beheben?
6. David Suzuki, der Vater des kanadischen Umweltbewusstseins, und auch einer von vielen Umweltleuchtenden, der vier oder mehr Kinder hat (Sie wären überrascht!). Ein kürzlich mit ihmgeführtes Interview , in dem die unentschuldig virulenten Abstriche gegen ihn aufgezeichnet werden (jeder weiß, dass Kanada jetzt ein Petrostat ist, der sich fest auf die dunkle Seite verlagert hat), besagt, dass der Umweltismus versagt hat: „Einige seiner Landsleute glauben, dass dies bereits der Fall ist zu spät, um unsere Spezies zu retten. Suzuki ist optimistischer. Wenn die Chance gegeben ist, wird die Natur verzeihender sein, als wir es verdienen, sagt er. Alles, was die Menschen tun müssen, ist, auf die blinkenden Warnzeichen zu achten. “ Ist es nicht schön zu wissen, dass „alles was wir tun müssen“ ist!
7. „Man kann aus dem Weltraum sehen, wie die Menschheit die Erde verändert hat. Nahezu alles zur Verfügung stehende Land wurde für die Landwirtschaft oder die Stadtentwicklung geräumt. Die Eiskappen schrumpfen und die Wüstengebiete nehmen zu. In der Nacht ist die Erde nicht mehr dunkel, sondern beleuchtet. All dies ist ein Beweis dafür, dass die Ausbeutung des Planeten durch den Menschen eine kritische Grenze erreicht, aber die Anforderungen und Erwartungen der Menschen steigen ständig. “ – Stephen Hawking, Kosmologe. Also lass uns einen anderen Planeten kolonisieren und auch diesen zerstören!
8. Bill McKibben – Autor zahlreicher Bücher und Artikel, die die wohl größte Klimaaktivistenbewegung der Welt gegründet haben, 350.org … eine Zahl, die jetzt ironisch ist, seit wir 2014 400 ppb dauerhaft überschritten haben – und das ist da kein praktikabler Plan, um es zu senken. Trotzdem ermahnt er seine Anhänger, Zeichen zu marschieren und zu winken (in richtig „ernsthafter“ Kleidung, kein hippisches Baumwollgewand, danke), Petitionen zu unterschreiben und über den Verkauf von Unternehmen mit fossilen Brennstoffen zu jammern. Ja, das wird funktionieren.
9. Clive Hamilton, ausgezeichneter Schriftsteller, truculently optimistisch, sein Buch überprüft  Requiem für eine Art   und diesen fehlgeleiteten Artikel , The New Environmentalism wird sie zu einer Katastrophe führen , in dem sein bewundernswerten Eifer die „Pragmatiker“ zu entlarven , führt ihn die weltweit zu verpassen Bedeutung der Megafauna-Auslöschung, wie in dieser Studie erläutert (okay, das wird ein bisschen geheimnisvoll, aber hier ist trotzdem ein Auszug):

DEFAUNATION IM ANTHROPOCENE

„Dieses Problem ist so tief greifend, dass wir den Begriff„ Defaunation “verwendet haben, um es zu beschreiben. Dieser jüngste Impuls des Tierverlusts, im Folgenden als die Entweihung des Anthropozäns bezeichnet, ist nicht nur eine auffällige Folge menschlicher Einwirkungen auf den Planeten, sondern auch ein wesentlicher Treiber für die globale Umweltveränderung. Zum Vergleich heben wir die tiefgreifenden ökologischen Auswirkungen der wesentlich begrenzten Aussterben von überwiegend größeren Wirbeltieren hervor, die am Ende der letzten Eiszeit auftraten.  Diese Aussterben veränderten Ökosystemprozesse und Störungsregime auf kontinentaler Ebene und lösten Kaskaden der Auslöschung aus, von denen man annimmt, dass sie noch heute nachhallen . “

10. Chris Hedges – ein erfahrener Reporter, der mutige Positionen einnimmt und brillant von gefährlichen Orten aus schreibt. Der Autor von War ist eine Kraft, die uns Bedeutung gibt . Er neigt dazu zu predigen, aber welche Predigten veröffentlicht er wöchentlich in  Truthdig !
Quelle : Im Küchenschrank eines Lesers
11 Citizens Climate Lobby   – eine eher traurige, aber entschlossene Gruppe mit Kapiteln in den USA, die scheinbar den Glauben an den Erfolg des politischen Prozesses zu bewahren scheinen, um die Katastrophe zu verhindern. Urig
12. Robert Scribbler – ein produktiver und geschickt eloquenter Compiler der neuesten doomigen Nachrichten, besteht jedoch weiterhin darauf, dass es einen Weg gibt, um das Schlimmste zu umgehen.  Folgen Sie seinem Blog hier .
13 . Arctic News  und  andere Blogs,  die von Sam Carana gehostet werden, der das Aussterben ohne Geo-Entwicklung vorhersagt. Natürlich macht Geoengineering nichts für Überschwinger, aber was auch immer.
 14.   Arctic Methane Emergency Group  –  AMEG  – warnt vor abruptem Klimawandel und unkontrollierter Erwärmung, wenn die Arktis im Sommer eisfrei ist – 2015?
15. John Michael Greer, alias Der Erzdruide (nein, er nennt HIMSELF tatsächlich so) – einen Spitzenöl-Zauberer (ja, er glaubt tatsächlich an Magie), der Ihnen gerne etwas Erlösung verkaufen würde. Besuchen Sie seinen Blog NICHT, wenn Sie nicht bereit sind, genuflect zu werden. oh warte, habe ich vergessen, den Link zu setzen? verdammt…
16. Dmitry Orlov – ein Blogger ( ClubOrlov ) und Autor ( Five States of Collapse ; Communities That Abide ), der die Zukunft aus dem Zusammenbruch der Sowjetunion extrapoliert – er scheint kaum begriffen zu haben, dass die politische Episode nichts weiter ist als ein Schlag Horizont im Vergleich zum Zusammenbruch des globalen Ökosystems. Okay für den Humor, wenn Sie die Boshaftigkeit ignorieren können.
17. Doomstead Diner – trotz des Namens, der nur zum Kichern sein muss, ist der in Alaska lebende Hauptautor (RE) davon überzeugt, dass ihn die Zombiehorden außer Reichweite geraten. Podcasts und Foren hier .
18. Nate Hagens – peak Öler, der glaubt , den Klimawandel übertrieben ist und die Hoffnung hält, dass Menschen ändern wird, obwohl seine Website gestattet The Monkey – Trap   “… wir Menschen noch nie bekannt und bewusst gewesen wissenschaftlich über uns selbst und unserer natürlichen Welt So wie wir jetzt sind – am Schnittpunkt unserer Moralität und unseres Wissens sprudeln aufstrebende Eigenschaften. Die Dinge mögen dunkel aussehen, aber es gibt immer eine Chance für gute und fantastische Flugbahnen für die Zukunft – und die Chancen steigen mit jedem Menschen leicht das erkennt diese Wahrheit an. „
[Das würde natürlich von einem freien Willen des Menschen ausgehen, was wir entgegen der landläufigen Meinung nicht tun .]
Trotz gegenteiliger Beweise zeigt Nate seine Überzeugung, dass wir mit den folgenden Cartoons aus der Affenfalle entkommen können, weil wir keine Affen sind! Also müssen wir klüger sein!

Er schreibt: „Der Glaube an Ohnmacht, Vergeblichkeit und Nihilismus ist mächtig. Sie sind fast so mächtig wie die Ablehnung wissenschaftlicher Fakten bei der Rationalisierung der persönlichen Untätigkeit. Ergo beschließt, all seine Zeit damit zu verbringen, persönlichen Frieden zu finden und am Lagerfeuer zu tanzen Eine Dachsmaske leistet so viel für die Zukunft, die uns wichtig ist, wie ein Leben mit fossil befeuertem Smorgasboard, imo. Nichts. Unsere Situation erfordert Würde, Integrität, Kreativität und wahrscheinlich etwas Unbehagen …. Was wir tun, was wir denke, und wie wir leben, ist von Bedeutung. “ Sicher ist es wichtig – für  uns . Für Mutter Natur ist es aber kein bisschen wichtig.

19. Naomi Klein – Autor von The Shock Doctrine und bald erschienen. This changes Everything; Kapitalismus vs. Klima .  Ein anderer unternehmerischer Apokaloptimist in einem überfüllten Feld  – in der Tat befürwortet sie einen Zusammenbruch von Kapitalismus und Wachstum -, hatte aber ein Baby, weil es „Hoffnung“ bedeutet. Viel Glück, Baby.
Sehen Sie eine verheerende Kritik ihres unscharfen Denkens von Elizabeth Kolbert vom NYRB 12/14.
[Ein Muster unter den Apokaloptimisten zu sehen? Indem sie den Kapitalismus beschuldigen und sich auf nur ein Problem konzentrieren, sei es in Spitzenöl oder in der schwindelerregenden Wirtschaft oder im Klimawandel, lassen sie eine Fluchttür offen, wenn sie tatsächlich nur  EIN Symptom eines Überschießens sind (Verschmutzung, Versauerung der Meere, Zerstörung des Lebensraums, Abholzung, Umweltverschmutzung, Umweltverschmutzung, Umweltverschmutzung, Umweltverschmutzung, Umweltverschmutzung, Umweltverschmutzung, Nun, ich denke, Sie können nicht wirklich auf den wahren Fahrer des kommenden Zusammenbruchs – Überbevölkerung und Überkonsumation – zeigen und weiter fliegen oder Babys haben, ohne zu sagen, dass Sie denken, dass es arme Leute sind, die arm bleiben, oder haben zu viele Babys – nicht Sie! weil Sie sich ein Flugticket und eine Montessori-Schule leisten können, mit dem Erlös aus Ihrem Bestseller.]
20. Noam Chomsky – Professor am MIT, Autor zahlreicher Bücher über „American Exceptionalism“. Aus einem Interview mit Hedges „Wenn Mayr recht hatte, sind wir am Ende eines von der Industriellen Revolution beschleunigten Knalls, der uns ökologisch und wirtschaftlich über eine Klippe fahren wird. Ein drohender Zusammenbruch in Chomskys Augen bietet uns an Chance und Gefahr: Er hat wiederholt darauf hingewiesen, dass wir, wenn wir uns anpassen und überleben wollen, die Machtelite der Unternehmen durch Massenbewegungen stürzen und die Macht an autonome Kollektive zurückgeben müssen, die sich auf die Erhaltung der Gemeinschaften konzentrieren, anstatt sie auszunutzen und Machtmechanismen funktionieren nicht. “ 15. Juni 2014
21. James Kunstler, kollapsitärer Autor und Blogger bei  Clusterf * ck Nation mit dem Hauptaugenmerk auf der Unhaltbarkeit moderner vorstädtischer Wohnarrangements, die von Personen der feministischen Überzeugung oft vermieden werden, weil sie in ihrer Fiktion einen leicht frauenfeindlichen Fackel zeigen. Siehe zum Beispiel diese Rezension seines neuesten Romans, World Made By Bigots .
22. George Mobus – ein Wissenschaftler, der den Verdacht hat, wir würden von einer Klippe tanzen, setzt aber voraus, dass wir unsere zerstörerischen Tendenzen irgendwie überwinden werden, indem wir unseren Verstand (?) Entwickeln, Blogs bei Question Everything .

9 idiotische Verschwörungstheorien zu ignorieren – GEHEN SIE NICHT DORT! Wir lehnen es sogar ab, Links zu diesem hysterischen Müll zu geben.

1. Chemtrailer, auch bekannt als „TrailerTrash“ (okay, okay, wir geben nach – hier gibt es alles , wasSie über Chemtrails und Katzen wissen müssen …)
2. HAARP
3. Zweites Kommen
4. Neue Weltordnung / Agenda 21 – Besonders die abstoßenden Antisemiten
5. Illuminati – dito
6. Unsichtbarer Planet Nibiru – auch bekannt als Planetards
7. Spiegeln der Magnetpole – SO WAS?
8. Die Fukushima-Strahlung tötet alles
9. Mobilfunkmasten zerstören das Leben auf der Erde

7 in der Rogue ‚Gallery of Deniers, Dissemblers, Equivocators und Promoter von gefährlich falschen Lösungen

1. So gut wie jeder Politiker, der sich den Führern der USA, Australiens, Kanadas und des Vereinigten Königreichs mit besonderem Augenmerk widmet. 2. Jeder Klimaverweigerer, vor allem die glatten, … wie  Bjørn Lomborg,  wie er in einem Scientific American- Artikel beschrieben wird, in dem PRAISES das Falsche ist Entscheidungen, die er präsentiert! BARF! … und diejenigen, die genug ausgebildet sind, um es besser zu wissen, wie der Physiker  Happer von Princeton, der   CO2-Bashing mit jüdischen Opfern der Nazis verglich (hat He hafta?). Es gibt zu viele dumme, um sie zu erwähnen – Cliff Mass, Anthony Watts usw.

3. Öko-Pragmatiker wie die Umweltwissenschaftlerin Erle Ellis
4. Das Heartland Institute, das von Unternehmen aus fossilen Brennstoffen und jedem, der dort spricht, finanziert wird, bietet eine Liste der Referenten für 2014 . Sie sind alles putzes und sollten gemieden werden.
5. Ihr kanadisches Pendant Friends of Science – Canada
6. Jeder Klimaäquivokator – hauptsächlich Andy Revkin – aus seinem NYT-Blog Ghetto DotEarth. Lesen Sie Clive Hamiltons Essay, in dem er Revkin und seine Kollegen „Öko-Pragmatiker“ mit in den Holzschuppen bringt, um eine gute Schlappe zu schlagen. Wirf auch Judith Curry.
7. Befürworter von Geoengineering und Atomkraft. Wir sehen Sie an, Ken Caldeira und Peter Wadhams. Sie verstehen es nicht !!! Es ist nicht nur die Temperatur oder meistens die Temperatur. Geoengineering ist also nur eine Ablenkung und eine wirklich beängstigende.

1 Buch über Philosophie und das Ende

22 witzigste, schnörkellamste und unbarmherzigste Gallows Humor Doomer-Comedians und Cartoons und Sites (Sie werden lachen!)

1. Für den ersten Tag der Erde:
2. Erstaunlich gut gemachter Trickfilm , Runaway Train 
vom Hersteller:
„Die Metapher dieses Films ist, dass, egal ob Sie die Gefahr bemerken oder nicht, alle auf dieser Spur gefangen sind und wir alle an denselben Ort gehen“, erklärt Barker. ‚Ich bin ein bisschen eine Kassandra . Ich habe immer das Gefühl, dass ich mich umsehe und diese wirklich offensichtliche Gefahr sehe. Aber viele Leute, die ich kenne, haben diese Art von Unglauben, dass etwas ihren normalen Alltag erschüttern kann “, sagt er. ‚Ich denke immer‘ Mann, wir sind zum Scheitern verurteilt. “
3.   Zeichentrickvideo von Steve Cutts, einfach mit dem Titel “   Man“ bezeichnet – möglicherweise die BESTE Zusammenfassung aller menschlichen Barbarei, und kein Doomer, der sich selbst respektiert, hat ein komplettes Portfolio ohne.
 
4.  Bizarro.com
 
6.   Doug Stanhope ~ Abtreibung ist grün
7.   Apocadocs – das Ende lachen  Ein Quip zu einer Zeit
8. Treffen Sie den Percapitas- Essay von Tim Murry
9. Amüsantes New Age- Wortspielzeug (The Bullshit Generator), das die Lächerlichkeit von Menschen, die wie dieser Kerl plappern, vereinfacht .
10. Juice Rap News –   Australisches komödiantisches Team mit liebenswerten Zynismus und dorkigen Kostümen.  Versuchen Sie den Krieg gegen Terra  beschrieben als: „Es ist 2013 und die Welt endete nicht mit einem Meteoriten- oder Mayakalender. Aber keine Angst, wir könnten die Arbeit vielleicht selbst erledigen. Begleiten Sie Robert Foster, um herauszufinden, wo Civilization ™ am schnellsten zur Vernichtung voranschreitet. In dieser Ausgabe des Civilization-Berichts erfährt Robert von Australien und Kanada – zwei oft vernachlässigten Pionieren des Friedens, des Fortschritts und des Wohlstands – im Gespräch mit unserem antipodischen Kolonialkorrespondenten Ken Oathcarn und seinem Canuck-Kollegen Fagin Heighbard. Liebe Zuschauer, betrachten Sie dies als eine angemessene Warnung, dass dies in Bezug auf Sprache und Beleidigung der herrschenden Kultur verdammt noch mal ausfallen kann. „
11. Henry Phillips – traurig, drollig und krank:   Was willst du von mir?  Oder probieren Sie Baked Spaghetti
12. Das Onion-  Onlinemagazin – eine so glatte Satire, dass Idioten in der Tradition von Swifts bescheidenem Vorschlag oft empört sind, wenn sie denken, dass es real ist (siehe Poes Gesetz ) – Beispiel : Wissenschaftler: „Ein Drittel der menschlichen Bevölkerung muss sterben Zivilisation, um nachhaltig zu sein, also wie wollen wir das tun? „
 
13.
14. Das Ende der Welt in weniger als zwei Minuten – alt aber Wahl.
15. Bill Hicks, Stand-Up-Comedian – „Wenn Sie Werbung machen, bringen Sie sich um“
17.
18. Monty Python-Sketche – Über den Denialismus , Dieser Papagei ist tot , über den wahnsinnigen Optimismus , Immer auf der hellen Seite , auf Ungerechtigkeit und Ausbeutung , Verfassungsbauern
19. Lee Camp – abonnieren Sie seinen Moment der Klarheit
20. Das Couchtischbuch des Schicksals ~ Steven Appleby und Art Lester
21. Zu seiner ewigen Abtötung (außer er kennt keine Schande) punkte Monkton auf dem Hamsterrad
22. Robert Mankoff, der New Yorker

Die 15 besten,  schlechtesten # Doomcandy-Spielfilme / -romane (einige sind beide), die Ihre Pläne für die Zukunft für immer ruinieren werden

1. George Orwells  1984 (Siehe John Pilgers Essay Die Rückkehr von George Orwell )

2. Dr. Strangelove, oder: Wie ich lernte, die Bombe zu lieben (siehe Rezension im New Yorker). 3. Ishmael , ein philosophischer Roman von Daniel Quinn aus dem Wiki :   “ Er untersucht das mythologische Denken im Herzen der Moderne Zivilisation, ihre Auswirkungen auf die Ethik und ihre Beziehung zu Nachhaltigkeit und sozialem Zusammenbruch auf globaler Ebene: Der Roman verwendet einen Stil des sokratischen Dialogs, um die Vorstellung zu dekonstruieren, dass Menschen der Gipfel der biologischen Evolution sind, und behauptet, dass der Anthropozentrismus und viele andere weit verbreitet sind – akzeptierte moderne Ideen sind eigentlich kulturelle Mythen und dass die globale Zivilisation diese Mythen mit katastrophalen Konsequenzen durchführt. “ von CultureChange: “

Daniel Quinns Roman Ishmael aus dem Jahr 1992  besagt,  dass moderne Industrielle nicht wissen, wie sie leben sollen. Der Mensch ist seit langem von den Zufälligkeiten der Natur abgeschnitten, zunächst als Folge der Entdeckung der völlig unnatürlichen Fähigkeit, zuverlässige Nahrungsquellen an einem Ort anzubauen, und später als Nebeneffekt, wenn man lernt, wie man völlig unnatürliche Objekte und Umgebungen herstellt. Die daraus resultierende Entfremdung von der Natur und den naturangepassten Lebensweisen unserer Vorfahren ließ uns ahnungslos und anfällig für verkaufte Ideen darüber sein, wie die Menschen leben sollten, normalerweise von den mutigsten Psychopathen in der Gruppe. „WTF? Wie kann die Fähigkeit wachsen? Zuverlässige Lebensmittelversorgung an einem Ort „unnatürlich“ sein?

4.   Inferno , von Dan Brown, Wiki – Eintrag
5.  Lars Von Trier’s dark family drama  – Melancholia
Justine: Die Erde ist böse. Wir müssen uns nicht trauern.
Claire: Was?
Justine: Niemand wird es vermissen.
6.  Kinder von Männern
„Alles ist ein mythischer, kosmischer Kampf zwischen Glauben und Zufall.“
„Ok, das Human Project bietet dieses großartige Abendessen für alle Wissenschaftler und Weisen auf der Welt. Sie werfen Theorien über das ultimative Geheimnis auf: Warum sind alle Frauen unfruchtbar? Warum können wir keine Babys mehr machen? Also Manche sagen, es seien Genexperimente, Gammastrahlen, Verschmutzung, dasselbe Ol, dasselbe Ol. In der Ecke, in der der Engländer sitzt, hat er kein Wort gesagt, er hat nur ein Abendessen inne. Sie beschließen, ihn zu fragen, sie sagen: „Warum glauben Sie, wir können keine Babys mehr machen?“ Und er schaut zu ihnen auf, er kaut auf diesem großen, großen Flügel und sagt: „Ich habe keine schwache Idee „, sagte er,“ aber dieser Storch ist ziemlich lecker, nicht wahr? „
7.  Alles ist wichtig
8.  Die Matrix
9.  Die Straße , Cormac McCarthy (auch ein Film)
Er ging in das graue Licht und stand auf, und er sah für einen kurzen Moment die absolute Wahrheit der Welt. Das kalte, unnachgiebige Umkreisen der intestierten Erde. Dunkelheit unerbittlich. Die blinden Hunde der Sonne beim Laufen. Das zerquetschende schwarze Vakuum des Universums. Und irgendwo zischten zwei gejagte Tiere wie Grundfüchse in ihrer Decke. Geborgte Zeit und geborgte Welt und geborgte Augen, mit denen sie sich trauern kann. “
Siehe auch Rezension mit folgendem Zitat –
„Es gibt kein Leben ohne Blutvergießen“, sagt McCarthy philosophisch. „Ich denke, dass die Vorstellung, dass die Art in irgendeiner Weise verbessert werden kann, dass alle in Harmonie leben können, eine wirklich gefährliche Idee ist. Diejenigen, die von dieser Vorstellung betroffen sind, sind die ersten, die ihre Seele, ihre Freiheit, aufgeben. Ihr Verlangen dass es so sein wird, wird dich versklaven und dein Leben leer machen. „
10.  Trübsal: Ein Roman der nahen Zukunft ,  von Thomas A. Lewis, Amazon link
11. Dr. Suess, der Lorax
„Wenn sich jemand wie Sie nicht so sehr kümmert,
Nichts wird besser werden. Es ist nicht.“
12.  Wall-E … ein Roboter versucht, die Erde zu säubern, nachdem der Mensch sie verlassen hat, Youtube
13 . Am Strand Nevil Shute
„Ich glaube, ich habe keine Phantasie“, sagte Peter nachdenklich. Es ist das Ende der Welt. So etwas musste ich mir noch nie vorstellen. „
14.  The Bay – Der berühmte reiche Hollywood-Filmregisseur Barry Levinson lernte zu seinem Entsetzen, dass die Verschmutzung durch Hühnerfarmen direkt vor seinem eigenen luxuriösen Ferienhaus auf der Chesapeake zu einer toten Zone führt – stellen Sie sich vor – und so machte er einen fiktiven Film, um alle vor zu warnen …Strahlung.
15. Margaret Atwood, Autorin zahlreicher Bücher, darunter The Blind Assassin :
„Wenn Sie wüssten, was geschehen würde, wenn Sie alles wüssten, was als Nächstes passieren würde – wenn Sie die Konsequenzen Ihrer eigenen Handlungen im Voraus kannten, wären Sie zum Scheitern verurteilt. Sie wären als Gott ruiniert. Du wärst ein Stein. Sie würden nie essen oder trinken oder lachen oder morgens aufstehen. Sie würden niemals jemanden lieben, nie wieder. Du würdest es niemals wagen. „
16.   Die Lacuna , Barbara Kingsolver
„Das ist es, was es bedeutet, alleine zu sein: Jeder ist mit jedem anderen verbunden. Ihr Körper ist ein helles, flüssiges Leben, das um Sie herum fließt und ein einziges Herz teilt, das sie dazu bringt, alles zusammen zu bewegen. Wenn der Hai kommt, werden sie alle fliehen und dich essen lassen. “
17.   Stehen Sie auf Sansibar , John Brunner
„Stimmt, du bist kein Sklave. Du bist schlechter dran als das auf einem langen, langen Weg. Sie sind eine räuberische Bestie, die in einem Käfig eingeschlossen ist, dessen Stäbe nicht fixiert sind. Feste Gegenstände, an denen Sie mit Ihrem Kopf nagen oder verzweifelt schlagen können, bis Sie besoffen sind und aufhören, sich Sorgen zu machen. Nein, diese Barren sind die konkurrierenden Mitglieder Ihrer eigenen Spezies, die im Durchschnitt mindestens so gerissen wie Sie sind und sich ständig verschieben, so dass Sie sie nicht festnageln können. Sie können sich ohne die geringste Warnung in die Quere kommen und Ihre persönliche Umgebung desorientieren du willst eine Waffe oder eine Axt nehmen und Mucker drehen. „
18.   Snowpiercer , siehe diese laudatorische Rezension Snowpiercer: Endlich A Fun Dystopian Sci-Fi Epic   
„Oh Dystopie, Sie haben unsere Vorstellungen überwältigt, unsere Kinos in Lohäuser verwandelt, unsere Filme in nihilistische Schlimmereien. Wir trinken in Ihren Ecokatastrophen, Ihren postapokalyptischen Todeskämpfen, Ihren blutgetränkten Schluchten zwischen Haves und Have-Nots. Jetzt kommt endlich ein  lustiges  dystopisches Sci-Fi-Epos – ein Splattery mit einer fetten Dosis sozialer Satire und kaum einem Verstand. Es ist der Snowpiercer von Bong Joon-ho  , der ungläubig gesehen werden muss. „

Apokalyptische visuelle Kunst (Künstler scheinen besonders anfällig für Doomerismus zu sein, wir sind uns nicht sicher, warum. Vielleicht, weil sie sehen können? Wie auch immer … es gibt so viel Kunst, einfach hier für Bilder! )

Zerstörung von Sodom und Gomorra – John Martin, 1852
Starr Ockenga

22 Dokumentarfilme des Schicksals (es gibt so viele und jeden Tag mehr , aber diese sind unbedingt erforderlich )

1. Alles, was Sie wissen müssen  [ in weniger als 15 Minuten! ] Massensterben, Meeresspiegelanstieg und Verstärkung  
2. Thom Hartmanns Produktion von Last Hours  ~
„ Der Film Last Hours beschreibt ein wissenschaftsbasiertes Klimaszenario, in dem ein Kipppunkt für einen unkontrollierbaren Klimawandel durch massive Freisetzungen von gefrorenem Methan ausgelöst wird. Methan, ein kraftvolles Treibhausgas, hat bereits begonnen, aus Methanhydratablagerungen unter dem schmelzenden arktischen Eis, aus der erwärmenden Tundra der nördlichen Hemisphäre und aus den weltweiten Methanpools des kontinentalen Bodens in das offene Meer und die Atmosphäre zu sickern. ”   [Ein mutiger Start, aber Hartmann hat sich seitdem wie ein wimmerndes Baby gefaltet. Wo ist die Fortsetzung, die du versprochen hast, Thom?]
3.   Die 11. Stunde – Leonardo DiCaprios Produktion von 2007 über Klimawandel und Artensterben, befragt viele Experten und stellt laut einem Kritiker fest, dass „11th Hour“ glücklicherweise für das Publikum nicht ohne Hoffnung ist. “ Ein durchschlagender Vanity Fair-Berichtund proklamiert den Heldentum von DiCaprio mit dem ikonischen Portrait von Fannie Leibowitz: „Wir sind an einem Punkt in unserer Geschichte, mit 6,4 Milliarden von uns – dass wir uns vorstellen müssen, wie es wäre, das Design selbst neu zu gestalten, siehe Design als das erste Signal menschlicher Absichten und erkennen, dass wir neue Absichten für unsere Zukunft brauchen, wenn Materialien als Dinge betrachtet werden, die sehr wertvoll sind und in geschlossenen Kreisläufen geführt werden müssen – was wir Cradle to Cradle nennen, anstatt Cradle to Grab. “ Warte was?? 6.4B … und waren jetzt bei 7 Milliarden ?? Bedeutet das nicht, dass wir zur 12. Stunde sind? ’nuf sagte
4. Gasland I & II – diese beiden Filme von Josh Fox, in denen Josh Fox zu sehen ist, stehen für die gebrochene Umweltbewegung, die oft von NIMBYs angetrieben wird – Not In My Back Yard (aber gut in Ihrem) – siehe auch diesen Artikel über eine Protestaktion zum Abbau der Kohle auf einem Berg.
5. Das sechste Massensterben – Ruf des Lebens … absolut sehenswert
6.   Jahre gefährlich leben – Fernsehserie
7. Jeremy Jacksons – Ocean Apocalypse- Vortrag an der Naval Academy
8. DamNation – ein Film darüber, wie Dämme, ob für die Wasserversorgung oder Wasserkraft, wie Dämonen sind. Schön, evokativ gefilmt  
9. Säuretest   – Sigourney Weaver berichtet über diesen hervorragenden Dokumentarfilm über die Versauerung der Ozeane … er kann Alien während der Schwangerschaft mit der ersten Tochter sehen …
10.   Global Dimming – BBC-Dokumentation über die „heimtückische Suppe“ in unserer Atmosphäre
11. Trashed – wir kaufen es, wir begraben es, wir brennen es – Dokumentation mit Jeremy Irons  
12. Sind wir schlauer als Hefe?  Video erklärt die Exponentialfunktion – absolut notwendig, um unsere Situation zu verstehen!
 13. VICE – Grönland schmelzen – kurz und verheerend
14. Dave Roberts von Grist macht sich in diesem TED-Vortrag bereit – Klimawandel ist einfach
15. Einige und mehrere Delfin- / Walfang-Exposés von Ric O’Barry – beginnen mit The Cove
und  Lolita der Killerwal  (in Teilen auf Youtube verfügbar  ). Herzzerreißend.
16. Sea of ​​Slaughter – Der Film von Farley Mowat basiert auf seinem noch sengenden Buch. Sie werden den Menschen nie wieder als gutartig betrachten. Haben Sie den Finger auf die Pausetaste – quälend aber muss sehen.   
17. Das Ende der Linie – Überfischung stört die gesamte Nahrungskette mit schrecklichen Ergebnissen
18. Blackfish –  Seaworld-Trainerin Dawn Brancheau, angegriffen und getötet von gefangenem Orca Tilikum.  Dieser Film hat den Ruf der Wasserparks für die Gefangenschaft von Meeressäugern für immer getrübt.
19. Der verschwundene Mann – whoops !!!
20. Eis jagen – hier gibt es nichts, worüber man streiten kann, deshalb sehen es die Leugner nicht.  
21. Eine unbequeme Wahrheit – der Klassiker, der (einige) die Öffentlichkeit aus Selbstgefälligkeit und den Rest in nackten Al Gore-Hass ausstieß. Fast schon urig.  
22. Cowspiracy   … Das Sustainability Secret enthüllt die großen Greenwashing-Organisationen – Sierra Club, Natural Resources Defense Council, Klima-Reality-Projekt, Oceana, Amazon Watch, Surfrider Foundation, 350.org und Rainforest Action Network
Oliver Jeffers

8 überflüssige Greenwashing-Unternehmen, die uns nicht sagen, wie schlimm es wirklich ist – und ein Paar, das sie aufruft

1. The Nature Conservancy – siehe Green Is Good ein Exposé in The New Yorker … Was können Sie von einer Gruppe erwarten, die einen ehemaligen Partner von Goldman Sachs, Mark Tercek, gewählt hat, dessen Anteil beim Börsengang der Firma lag 30 Millionen Dollar, der mit seiner Frau und seinen vier Kindern so viele „Naturreisen“ zu Orten wie Belize und den Galapagos-Inseln unternommen hat, dass ihr Reisebüro sein Familienfoto in einer Broschüre verwendet hat, die als Leiter von TNC fast 700.000 Dollar pro Jahr verdient. ..und zählt Cargill Dow – gewissermaßen das größte in Privatbesitz befindliche Unternehmen der Welt mit der möglichen, umstrittenen Ausnahme von Koch Industries – DuPont und Georgia Pacific und Coca-Cola, zu seinen Sponsoren und Partnern, die ein jährliches Budget von 600 Millionen US-Dollar haben ? Können wir sagen, dass Macht kaputt geht?
2. Lester Brown, Autor,  Die Welt am Rande: Wie Umwelt- und Wirtschaftszusammenbruch verhindert werden kann
3. NRDC
4.  Sierra Club
5. WWF – World Wildlife Fund
6.  350.org
7.   Rainforest Action Network – CO2-Kompensation, Greenwashing, nachhaltiger Tourismus, Zertifizierung von Holz
8. FaceBook-Gruppe –  GWFOTD – bezeichnet sich selbst als die Tatsache der globalen Erwärmung des Tages. Bekannt von Doomers, die als „Global Warming Fact of Yesterday“ ausgeworfen wurden.
9. Falsche Art of Green- Website , nimmt keine Gefangenen auf, wenn es darum geht, Greenwashing-Anstrengungen zu fordern – siehe diesen Beitrag zum Beispiel –  Die Insider- Geschichte, wie Greenpeace eine Corporate Spanking Machine baute, um die Fortune 500 in Klimahelden zu verwandeln, und auch The Art of Die Vernichtung , insbesondere die Multipart-Serie , Bill McKibbens Divestment Tour, wurde von der Wall Street zu Ihnen gebracht.
10. Climate Justice Ecology Project, CJEP-Website nimmt auch Greenwashing auf, z. B. den Beitrag„Call to Arms“ von Bill McKibben für den New Yorker Klimagipfel 

10. Aktivistenhelden [wahrscheinlich keine vollständigen Doomer, sonst wären sie keine Aktivisten! aber du musst sie bewundern]

1. Judi Bari – ein echter Märtyrer der Bäume – kann hier einen Beitrag über sie finden .
2. Tim DeChristopher, der in einer illegalen BAL-Auktion Gefängnis verbrachte, weil er Bergbaurechte an Land abgegeben hatte
3. Alexandra Morton, eine Biologin, die Lachs in British Columbia schützt, ihr Blog
3. Tim Hermach,  Gründer und Direktor, seit 1988  Native Forest Council
4. Rhett Butler von Mongabay , der sich unermüdlich für die Erhaltung der tropischen Artenvielfalt eingesetzt hat
5. James Hansen, Wissenschaftler und Autor des Buches Stürme meiner Enkelkinder – von Leugnern und Kollegen gleichermaßen beschimpft, dass sie weiter und früher auf Klimabedrohungen eingegangen sind und eine politische Haltung einnehmen. Er hat sich aus Columbia zurückgezogen, um ein Vollzeitaktivist zu sein. Siehe seinen Artikel zur Bewertung des gefährlichen Klimawandels .
6. Paul Watson, Kapitän des Sea Shepherd , der seit Jahrzehnten Wale rettet – geben Sie seiner  Facebook-Seite  ein ähnliches!
8. Zentrum für biologische Vielfalt – „verklagt die Bastarde!“ – von ihrer Seite zum Aussterben:
Das derzeitige Massensterben unterscheidet sich von allen anderen darin, dass es von einer einzelnen Spezies und nicht von einem planetarischen oder galaktischen physikalischen Prozess angetrieben wird. Als die Menschheit – Homo sapiens sapiens  – vor 90.000 Jahren aus Afrika in den Nahen Osten emigrierte, vor 40.000 Jahren nach Europa und Australien, vor 12.500 Jahren nach Nordamerika und vor 8.000 Jahren in die Karibik, folgten bald Wellen des Aussterbens. Das Kolonisationsmuster, das von der Ausrottung gefolgt wird, ist noch vor 2000 Jahren zu sehen, als Menschen Madagaskar besiedelten und Elefantenvögel, Flusspferde und große Lemuren schnell auslösten.
Schauen Sie sich die #CrowdedPlanet-Kampagne an .
9. Occupy Wall Street – zumindest haben sie es versucht. Als ich hörte, wie Ralph Nadar die Bewegung bemerkte: „Wenn Sie einen Puls fühlen, ist das eine gute Sache.“
10. Eichhörnchen und ALLE Baumsitter und Demonstranten bei RAMPS – Radical Action for Survival der Bergvölker – als Vertreter der unzähligen lokalen Gruppen und indigenen Gruppen, die die Freiheit und sogar das Leben riskieren,  um das Entfernen von Bergspitzen, Fracking, Walfang, Talsand, zu stoppen. Holzeinschlag, Bergbau und Pipelines.

10 Doomiest Academic / Government / News Publications (die Liste ist endlos und wächst weiter )

1. Professor Pimms Artikel über das sechste Massensterben, wobei die Arten seit mindestens 65 Millionen Jahren verschwunden sind. Oh, und wir verursachen es. – Reuters Interview-Video
„Die derzeitigen Extinktionsraten liegen etwa beim 1000-fachen der Hintergrundintensität. Diese sind höher als bisher angenommen und werden wahrscheinlich noch unterschätzt. Zukünftige Raten hängen von vielen Faktoren ab und dürften steigen.“ Siehe Artikel, einschließlich der UK Telegraph – Creepy Crawrawies sinken, wenn die menschliche Bevölkerung ansteigt ; UCSB-Release – katastrophaler Tierverlust ; und PhysOrg – Wirbellose Zahlen halbieren sich fast, während sich die menschliche Bevölkerung verdoppelt .
2.  Stanford News, August 2013 –
„Der Planet durchläuft nicht nur einen der größten Klimaveränderungen in den letzten 65 Millionen Jahren.“ Die Stanford-Klimawissenschaftler Noah Diffenbaugh und Chris Field berichten, dass der Tempo 10-mal schneller als jede Änderung in diesem Zeitraum ist. Ohne Intervention Dieses extreme Tempo könnte bis zum Ende des Jahrhunderts zu einem Temperaturanstieg der jährlichen Temperaturen um 5-6 Grad Celsius führen. „
4. Papier der Union of Concerned Scientists , das uns warnt, dass wir uns weit über 2 Grad hinaus bewegen – Die Klimapolitik für eine gefährlich wärmende Welt , März 2014
5. Anthony Barnosky, Wendepunkte, Artikel der LA Times
6.   Neun Boundaries-  Bericht, der 2009 von Johan  Rockström ua in Zusammenarbeit mit vielen internationalen Wissenschaftlern veröffentlicht wurde, legt neun kritische Schwellenwerte fest, die von der Menschheit nicht überschritten werden dürfen. Wenn diese Kipppunkte überschritten sind, besteht die Gefahr, dass die Menschheit unwiderrufliche und abrupte Umweltveränderungen auslöst. Damals galten drei als bereits auf planetarischer Ebene verletzt –  Klimawandel , Biodiversitätsverlust und die biogeochemische Flussgrenze.
7.   Artikel des britischen Guardian über die Modellierung der Wahrscheinlichkeit eines irreversiblen Zusammenbruchs der Zivilisation
8.   NYTimes-Artikel über eine Studie vom Juni 2014, in der berichtet wurde, dass sich das antarktische Eis in einer unaufhaltsamen, irreversiblen Schmelze befindet, und diese August-Studie belegt, dass die Eisdecke dort und in Grönland mit der schnellsten Geschwindigkeit schmelzen, die jemals aufgezeichnet wurde. Ho hum Meeresspiegelanstieg …
9. Der Rand der Massenvernichtung , Artikel in Truthout von Dahr Jamail (und es gibt viele andere!)
10. Das Methan-Problem – Siehe sieben Fakten, die Sie über die Arktis wissen müssen, und besuchen Sie den Global Methane Tracking- Blog

1 beliebtestes Trinkspiel unter Doomers

Jedes Mal, wenn ein Wissenschaftler * überrascht * ist, sind die empirischen Veränderungen schneller und schlechter als die vorhergesagten Modelle!

8 Surefire heilt den Glauben an eine technische Lösung

1. Ozzie Zehner, den Autor des Buchs , Grüne Illusionen tolles Interview  mit Ace – Reporter Steve Horn von Truthout erklärt alles kurz und bündig.
„Die moderne Umweltbewegung hat sich zu einer Verkaufsstelle für Holzfäller, Energieunternehmen und Automobilunternehmen entwickelt. Sie ist jetzt in erster Linie eine Social-Media-Plattform für Konsum, Wachstum und Energieerzeugung – ein institutionalisierter Anhänger grüner Illusionen. Wenn Sie brauchen Englisch: www.mjfriendship.de/en/index.php?op…=view&id=167 Beweise, gehen Sie einfach zu jeder Klimarallye und Sie werden ein Einkaufszentrum mit Ständen für grüne Produkte, grüne Arbeitsplätze und grüne Energie sehen, die nichts zur Lösung der Krise beitragen, der wir uns gegenübersehen Verbrauch.“
2. Professor Tim Garrett beschreibt in einem Interview bei Radio EcoShock, warum mehr erzeugte Energie in mehr Energie umgewandelt und nicht in Energie umgewandelt wird.
ENERGIE = ​​WEALTH = INFLATION + RUINIERTE ATMOSPHÄRE
3.   Artikel , was ist los mit erneuerbarer Energie
4.   Artikel , der Mythos der Erneuerbaren Energien
 
5. Alice Friedemanns EnergySkeptic post  Energieübersicht. Öl ist in Butter gebratenes Steak, das in Speck gehüllt ist. Alternative Energie ist Salat.  Trotz der Tatsache, dass sie etwas Unheimliches etwas falsch versteht, ist dies eine umfassende und genaue Bewertung des Peaköls. (Das ist, was sie falsch versteht: “ Es gibt eine helle Seite. Das Ende des Ölzeitalters bedeutet das Ende des Klimawandels. Die Chancen stehen gut, dass wir uns nicht selbst und Millionen anderer Arten aussterben werden.“ Das Ende des Das Alter des Öls bedeutet am deutlichsten NICHT das Ende des Klimawandels. Die bereits freigesetzten Emissionen werden durch die natürlichen verstärkenden Rückkopplungen, die bereits begonnen haben, und sind irreversibel.)
6.  Der Nachteil der Solarenergie, Artikel aus dem LowTech Magazine über SeeMoreRocks
7. MMP – Maximum Power-Prinzip, wie es von Howard Odom erstmals formuliert wurde

„Maximum Power Theory und der Vorschlag für zusätzliche Gesetze der Thermodynamik / Energetik … 

In einem umstrittenen Schritt wurde Odum zusammen mit Richard Pinkerton (zu der Zeit Physiker an der University of Florida) von Alfred J. Lotkas Artikeln über die der Evolutionstheorie und schlug daraufhin die Theorie vor, dass natürliche Systeme tendenziell mit einem Wirkungsgrad arbeiten, der die maximale Ausgangsleistung erzeugt, nicht den maximalen Wirkungsgrad. [33] Diese Theorie wiederum motivierte Odum, maximale Leistung als grundlegendes thermodynamisches Gesetz vorzuschlagen.
Umwelt, Macht und Gesellschaft … beabsichtigten, grundlegende Konzepte der Ökologie anhand der Energiesprache von Odum zu erklären. … Es war ein überzeugendes Argument für die Grenzen des industriellen Wachstums. Schaltpläne wurden geschickt verwendet, um die Abhängigkeit von landwirtschaftlichen Ökosystemen und Industriegesellschaften von Subventionen für fossile Brennstoffe zu veranschaulichen. Abstimmungen, öffentliche Meinungen, Steuern, sogar Revolution und Krieg konnten in der Sprache der Energiekreisläufe ausgedrückt werden. „

8.   Techno-Fix: Warum Technologie nicht uns oder die Umwelt rettet ~ Michael und Joyce Huesemann, New Society Publishers, 2011.

12 Online- und Facebook- und Real Life-Unterstützungs- und Aktivistengruppen [leider nur wenige, leider]

1.   Transition Town  Network – schade, dass es weltweit nur 477 gibt
2. Friedlicher Aufstand
3. Deep Green Resistance – Mitglieder, die von Laptops aus tippen, fordern den Abbau der industriellen Zivilisation, um die Biodiversität zu erhalten (sie scheinen nicht bemerkt zu haben, dass alle 425 Kernkraftwerke unverzüglich zusammenbrechen werden). Ihr Anführer ist Derrick Jensen, Autor von End Game. Die Schuld ist einzig und allein der Zivilisation zuzuschreiben, als ob die Menschen nicht lange zuvor gewalttätig gewesen wären, siehe http://www.theguardian.com/science/2014/jul/14/13000-year-old-skeletons-war-dead-british -Museum und das Buch „Krieg vor der Zivilisation“
4. Dark Mountain Project – ein britisches literarisches und künstlerisches Baby, das von Paul Kingsnorth vom „Walking Away from Environmentalism“ -Roman mit Dougald Hine mitbegründet wurde. Amerikaner sind viel zu dumm, um eine solche Koalition mit mehreren Silben zu haben.
5. Stoppen Sie, Babys FaceBook Group zu machen
6. NTHESG – Gesichtsbuchgruppe, vollständiger Name Near Term Human Extinction Support Group. Keine Rede von möglichen Lösungen erlaubt; Stecke eine Gabel hinein, wir sind fertig.
6a. Extinction Radio, wöchentliche Ausstrahlung seit 2015 – überprüfen Sie die Archive
7.   The Panic Room – eine nicht aufgelistete FB-Gruppe, [E-Mail an yahoo dot com, um die Mitgliedschaft zu beantragen] – Beispielkommentar eines Mitglieds :  Als die Aliens 2159 die tote Erde besuchten, suchten sie nach der Ursache des Massenaussterbens. Sie waren verblüfft, dass solch eine fortgeschrittene Spezies wie der Mensch aussterben würde, und suchten nach Hinweisen, warum. Nach Monaten des Kämmens Durch sterbende Städte und Bibliotheken und an vielen Orten fanden sie eine Spur, die auf etwas namens „Hopium“ hindeutete. Nachdem sie weiter gegraben hatten, fanden sie den wahnhaften Glauben, dass Sie sich außerhalb der Naturgesetze befinden und alles, was Sie überkommt, überwinden können Sie sind so intelligent. Sie verschwendeten keine Zeit, um wieder auf ihr Schiff zu steigen und die Hölle von der Erde wegzubringen, bevor sie mit dieser schrecklichen Hopiumsucht infiziert wurden, und als sie zu ihrem Heimatplaneten zurückkehrten, warnten sie ihre Kameraden ernstlich vor diesem Hopium und was es war zu einem anderen Planeten gemacht …. „
8. Doomer Party 2016, FaceBook-Gruppe
9.   Der Club der Arschlöcher – Zerstörung des Mythos des unendlichen Wachstums – FaceBook-Gruppe , die erfreulicherweise von einem kuriosen kanadischen Landwirt geleitet wird 
10.   Church of Euthanasia (Motto: Save the Planet, Kill Yourself), Vortrag von A. Kent MacDougall, „Menschen als Krebs“ kann hier gelesen werden
11. VHEMT – Freiwillige Bewegung des menschlichen Aussterbens auf Facebook
12.   Pfeifen in der Dark FaceBook Group – meistens Aussterben für Eltern

1 – und auch der einzige – Limericist of Doom – Benjamin der Esel

Warten Sie was – Sie wissen nicht, wer Benjamin der Esel ist? SHAME ON YOU – gehen Sie zurück und lesen Sie   Animal Farm erneut –  und erinnern Sie sich an Benjamins mürrisches, aber wahres Nachdenken über die Nachwirkungen einer Revolution :   „Das Leben würde weitergehen, als ob es immer weitergegangen wäre – also schlecht.“ Hardcopy-Druckausgabe der gesammelten Verse,erhältlich bei Amazon  für mäßige 4,00 $.
Probe:

Wir würden klug sein, um unsere verdammten Japs zu schließen
und dieses Doom-Zeug unter Verschluss zu halten: 
Wenn wir es still halten würden 
könnten wir den Ansturm 
auf den unvermeidlichen Zusammenbruch verschieben.

1 dunkelste, dunkelste Diva of Doom (der Kurator)

Bloggen Sie bei Wit’s End mit  einem Gastbeitrag in Greg Ladens Science Blog – Whispers of the Ghosting Trees … und wenn Ihnen das den Verstand nicht erschreckt, schauen Sie nicht in den Wald!

Apokalyptische Musik und Youtube-Videos – [wie bildende Künstler scheinen Musiker auf die Apokalypse viel mehr als die Allgemeinbevölkerung eingestellt zu sein. Daher ist diese Kategorie – von der Oper bis zum Rock’n’Roll – auch zu umfangreich, um nur eine Teilliste zu versuchen hier also auf der Bibliotheksseite ], aber Top-Anwärter müssen sein …

1. Michael Jacksons Erde
2. Joni Mitchells Woodstock
3. Weltpartei – Narrenschiff
4. XTC – Lieber Gott

Leave Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code