Offgrid Magazin kürt Fahrrad zum idealen Bugout Gefährt

Das Offgrid Magazin stellt in dieser Ausgabe Fahrräder als ideal Flucht Gefährte vor

Das Offgrid Magazin stellt in dieser Ausgabe Fahrräder als ideal Flucht Gefährte vor

Die meisten werden mit den Begriffen Offgrid und Bugout wenig anfangen. Diejenigen unter uns die in den ewigen falschen Wahlversprechen von neo liberalen Parteien wie den Neos eher eine fehlgeleitete narzisstische Störung auf Kosten von Umwelt, Mensch und Tier sehen und daher an keinen guten Ausgang für das Experiment Industrielle Zivilisation glauben, werden sich schon einmal mit Kollaps Szenarien beschäftigt haben.

Nun gibt es eigens ein englischsprachiges Magazin in den USA, welches sich mit Überlebensmethoden im urbanen Bereich für den Ernstfall beschäftigt. In der Sommer Ausgabe wird ausführlich ein EMP Szenario besprochen. EMP ist ein Elektro Magnetischer Impuls welcher die meisten elektronischen Geräte zerstört. Da moderne Fahrzeuge voller elektronischer Bauteile sind würden diese in einem solchen Szenario auch nicht mehr funktionieren. Das einzige was dann noch bleiben würde wäre die eigene Muskelkraft um aus dem urbanen Bereich zu flüchten – Bugout – im Prepper Jargon.
Es ist aber nur eine Frage der Zeit wenn die nicht enden wollende menschliche Gier Konsequenzen haben wird, denn wenn Unternehmen wie z.b.: die Fenster Firma Josko mit aller Konsequenz die Gewinnmaximierung lebt ohne Rücksicht, dann wird diese Gier irgendwann Konsequenzen haben. Und eine diese Konsequenz wird eben ein langsamer oder plötzlicher Kollaps sein und wer sich mit solchen Szenarien beschäftigt wird auch Prepper oder Doomer genannt. National Geographic widmet dieser Personengruppe mittlerweile ein eigene Sendereihe.

Wenn es keinen Strom mehr in einer urbanen Umgebung mehr gibt, so bricht die Versorgung mit Nahrungsmitteln und anderen lebenswichtigen Gütern zusammen. Dem städtischen Bewohner bleiben dann nur noch wenige Stunden um aus der Stadt zu flüchten oder wie der MI5 zu sagen pflegt: „4 Meals away form Anarchy“. Und genau wenn eine Stadt wieder in das 19. Jahrhundert zurückgeworfen wird ist das Fahrrad das ideale Gefährt um zu flüchten. via meinbezirk und wienerzeitung

Leave Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code